Frage von Resle,

Würdet ihr qualvoll sterben, wenn dann die ganze Welt besser und gerechter werden würde ?

Würde mich mal interessieren ..

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r Resle, gutefrage.net ist ein Ratgeberforum, in dem es in erster Linie um den Austausch von persönlichen Erfahrungen geht. Chatfragen gehören daher nicht hierher! Wenn Dich die Meinung der anderen Communitymitglieder interessiert, kannst Du dafür unser Forum unter www.gutefrage.net/forum nutzen. Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen persönlichen Rat suchst! Schau Dir auch einmal unsere Richtlinien unter www.gutefrage.net/policy an. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort von Karmaeleon,

Wenn Leiden die Welt besser machen würde, WÄRE sie besser. Aber es ist eben schwierig zu verstehen, dass man mit seinem Glücklichsein die Welt viel angenehmer besser macht - aber der Weg hin zum Glück mit Leiden gepflastert ist. Wege, die mit der ABSICHT gegangen werden, die Welt zu verbessern, sind nicht leidvoll.

Antwort von MojitoTom,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein! Denn Menschen sind nicht alle ehrlich und die Gefahr, dass ich verarscht werde, ist sehr groß! Die Geschichte beweist es!

Kommentar von Entdeckung,

@MojitoTom: meine Antwort erübrigt sich, besser und treffender als Du hätte ich es nicht formulieren können.

e.

Kommentar von MojitoTom,

Danke schön! :-)))))))))))

Kommentar von Nowka,

mojito tom!

du bist ein richtiges kind deiner zeit.

-hoch egoistisch

-nur auf deinen vorteil bedacht

-und sehr gesund in deiner anschauung.

Antwort von fritzhund,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nö, warum ? nach mir die Sintflut.......

Kommentar von Socat5,

DH!

Antwort von achsoistdas,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ne das haben schon andere vor mir gemacht... und die waren auch nicht erfolgreich, also sind sie Umsonst gestorben...

Antwort von lenno,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nö, ich bin egoist aus Leidenschaft.

Kommentar von Nowka,

genau richtig für dich, denn das wort LEIDENSCHAFT schafft leiden.

mögest du aus denen etwas lernen!

Antwort von monali33,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gerechtigkeit, die durch Ungerechtigkeit herbeigeführt wird, ist nichts wert. Also nein.

Antwort von ThomasBeh,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin nicht Gottes Sohn.

Antwort von MarcSu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Selbst wenn ich mich selbst zerfleischen würde, es würde in dieser Welt nicht viel besser werden.

Allein schon diese Frage zeigt die Aussichtslosigkeit solcher Spekulationen.

Antwort von MikeMolto,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gerne - es darf allerdings nicht wehtun...

Antwort von Nina2407,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn kein tier mehr leiden müsste dann eventuell aber für nen menschen würd ich nie mein leben geben ne ...

Antwort von Tristanian,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Neee, nicht wirklich, auch wenn das jetzt nicht politisch korrekt ist. Ist mir aber auch ziemlich egal.

Antwort von mike5,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, sorry - in dem Fall gilt: jeder ist sich selbst der Nächste :)

Antwort von Freydis,

Liebe(r) Resle,

"eine für alle" in einem kleineren Rahmen finde ich im Prinzip gut. Allerdings würde ich nicht sterben wollen, um die Welt zu retten. Und schon gar nicht "qualvoll". Aber höchstwahrscheinlich würde ich mein Leben für eine Person geben, die ich liebe.

Antwort von Nowka,

jeder mensch hat, als er auf die welt kam, eine gehörige portion egoismus mitbekommen, die ihn davor behütet, soetwas albernes zu tun.


der jesuschristrus, der ja soetwas getan hat, ist ja auch ein gott gewesen, der herausfinden wollte, was es mit dem tod der menschen auf sich hat.

denn götter können normalerweise NICHT sterben.

.

und so so ganz nebenbei hat er auch noch alle sünden getilgt, die die götter auf sich geladen haben, als sie die von ihnen geschaffenen menschen aus ihrer götterheimat rausschmissen, damit diese auf der erde das prinzip der freiheit kennenlernen.


Antwort von friendly,

um die welt zu verbessern muss man/frau leben,

nicht sterben!!!

Antwort von robertru,

Nein, ich würde es nicht tun weil mein Tod kan auf keinem Fall ein besseres Welt absichern. Ich sag es dir auch warum: darum, weil der Welt erst dadurch besser wird wenn es je mehr Leute wie Ich im Leben sind! Quallfoll sterben sollen die, die andere Leute betrügen, ausrauben, ermorden und unterdrücken. Wenn solche Leute sterben, davon wird dann der Welt besser und gerechter. Wen aber die Guten sterben, davon wird dan der Welt nur noch ungerechter und schlechter.

Kommentar von robertru,

Außer dem bin ich nicht der Grund für dass leiden der Menschen. Die Gründe des Leidens müssen beendet werden wenn der welt besser werden soll.

Antwort von Uranos,

aus meiner sicht ist das eine sinnlose fragestellung. denn es spielt nachdem man tot ist absolut keine rolle mehr wie gut oder schlecht die welt ist. es spielt eigetlich auch vorher keine rolle, aber die frage ist doch, wann wird etwas als gerecht oder ungerecht wahrgenommen. um dazu stellung beziehen zu können, muss ich mir über meine persönliche definition darüber erst mal im klaren sein, was es denn heisst gerecht zu sein. wenn ich das nicht bin, werde ich stets von meinen gefühlen gesteuert urteilen. und die haben ihren ursprung im ego-zentrum. sie werden von der einheit produziert welche alles als gut, nicht gut oder neutral deklariert. wie soll eine solche instanz etwas als gerecht be-urteilen wenn es alles durch dieses ich-bezogene bewertungssytem schleusst? dort geht es ja nur um mich.... gerecht sein, heisst die fähigkeit zu haben zuerst einmal auf den anderen eingehen zu können. den anderen mit den augen des anderen sehen, den anderen mit den ohren des anderen hören und den anderen mit dem herzen des anderen fühlen. ansonsten geht es mir nur um meine gerechtigkeit. piis

Antwort von Tinkerbellklon,

Kommt wohl auf die situation an. Ein Vater, der eine Tochter hat, die missbraucht wurde denkt bestimmt anders

Antwort von Resle,

wow manche von euch sind echt voll egoistisch ...

Kommentar von fritzhund,

oder lebenserfahren......

Kommentar von Karmaeleon,

Und manche sind so ..., dass sie nicht mal eine klare Frage beantworten können.

Antwort von Sabsy1980,

Warum das denn? Dir würde es doch auch besser gehen!!!

Antwort von Hoodprincess,

Nö...ist doch nicht meine Schuld, dass es so ungerecht zugeht...

Antwort von R0k87,

sry für alle aber nein xD und wieder ist die Welt ungerecht..

Antwort von swallowtail,

Heiße ich Jesus?

Kommentar von miimiimiimii,

woher sollen wir das wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten