Frage von Dodsble1, 98

Würdet ihr mit so einem Wagen insgesamt 1800km fahren?

Hallo :-) ich würde gerne von Köln nach Taizé in Frankreich mit dem Auto fahren .
Das sind rund 900 KM .
Allerdings befürchte ich , das ich einen zu alten Wagen dafür habe . Was meint ihr ?
Golf 4 2002 1,4 L .
146000 gelaufen .
Motor im guten Zustand und neuer Zahnriemen .

Antwort
von Peter42, 62

phhhff - Klacksache: guck' mal nach korrektem Luftdruck in den Reifen, und bei den Ölstand und bei das Kühlwasser und wenn das alles stimmt, dann "gute Fahrt". Weder sind 1800 Kilometer eine nennenswerte Entfernung, noch für so ein Auto.

Das gibt mit größter Wahrscheinlichkeit keine Probleme - gerade wenn schon der Zahnriemen halbwegs neu ist und der Motor in gutem Zustand..

Viel Spaß auf der Reise. 

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 33

Aber du hast schon mal zwei Tankfüllungen leer gefahren?

Mehr ist das nicht.

Und wenn die sich in der Stadt abspielen, ist das mehr Stress für das Auto.

Wenn das Auto turnusgemäß gewartet ist, dann darf das kein Problem sein.

Antwort
von Alopezie, 11

Kannst du machen, 1800km sind für ein gewartetes Fahrzeug kein Problem

Antwort
von xavers1, 5

genügend Öl, Wasser, Luft drin und ab gehts. Vielleicht noch einen Schutzbrief bei der Versicherung buchen, kostet keine 20 EUR im Jahr und los gehts. Bon Voyeur! Au reservoir!

Antwort
von MrZurkon, 32

Ist ein Golf,damit würde ich keine 100 km weit fahren.

Kommentar von Dodsble1 ,

Sagt der
Opel Fahrer

Kommentar von MrZurkon ,

:D :D Ich würde alles fahren, ausser VW und Opel.

Antwort
von Geniol, 28

Ist ja beinahe ein Neuwagen und Werkstatt hat er auch gesehn.
2002 naja ich fahr ja Grundsätzlich nur Fahrzeuge aus dem letzten Jahrtausend, da hat man noch langlebig gebaut.
99er BMW 248000 Km, 83er Honda (Motorrad) 62000 Km, 81er VWBus 170000 Km, 87er Miniel 32000 Km derzeit.

Will sagen besorg dir nen Schutzbrief und fahr, kann immer mal was sein auch mit Neuwagen.

Willkomen im Leben

Antwort
von toylex, 19

Ein 14-jähriger Golf ist doch nicht alt und die bisherige KM-Leistung ist auch kein Problem.

Wenn er die nächsten 1.800 KM kaputt gehen soll, dann macht er das auch bei dir vor Ort.

Antwort
von collins, 12

Du,wenn das Fahrzeug einigermassen gepflegt ist und die Durchsichten gemacht wurde gib es keinen Grund da nicht hinn zu fahren! Als rein ins Auto und los!

Die gefahrenen Km sind kein Thema!

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 48

Ja klar,warum nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten