Frage von sirwetbread, 188

Würdet ihr lieber in Stadt oder auf Land wohnen ?

Stadt vs Land optional:begründung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katy32, 64
Stadt

Mich würde es interessieren warum du die Umfrage machst und ich würde eher gerne in einer Stadt leben, denn auf dem Land wäre ich wahrscheinlich weniger vor Insekten geschützt, es gäbe weniger Menschen und öffentliche Einrichtungen wie das Theater, Kino, Schwimmbad wären weiter entfernt. Außerdem gibt es auf dem Land weniger Kursangebote, vllt. auch keine Büsse/Bahnen und shoppen geht bestimmt auch viel schwieriger.

Deine Katy ;)

Kommentar von sirwetbread ,

weil ich in einen kaff wohne,es hasse und eine stadt bevorzuge genau wegen den gründen die du genannt hast

mich würde intressieren in welchem ort du wohnst,wenn das zu unangenehm ist,dann wenigstens ob land oder stadt und wenn das auch unangenehm ist,dann musst du nix antworten

Kommentar von Katy32 ,

Hey ;D

 Was ist eigentlich ein Kaff? Und ich wohne in der Großstadt Köln (Deutschland). Übrigens würde mich auch interessieren in welchem Ort du wohnst oder wenn du dass nicht sagen willst, ob du in einer Stadt oder auf dem Land lebst. Wenn du gar nicht antworten willst musst du es natürlich auch nicht ;)

Deine Katy~

Kommentar von sirwetbread ,

kaff ist eine abwertende bezeichnung für ein bedeutungsloses dorf und ich wohne in ruitsch auf dem maifeld 

Kommentar von Katy32 ,

Achso, danke für deine Antwort ;)

Antwort
von Cookie4Pain, 23
Stadt

Mir wäre die Stadt eindeutig lieber. Ich lebe in einer Kleinstadt, die man fast schon ein Dorf nennen könnte. Es gibt hier einfach nichts, jeder kennt jeden und sobalt man (wie ich zum Beispiel) gern mit allem aus der Reihe tanzt, wird man sofort sein Leben lang komisch angesehen.

In der Stadt hast du viele Moglichkeiten verschiedenste Interressen auszuleben. Und du misst keine 10km zum nächsten Geschäft faren...
Du kannst dich bis in die nacht hinein mit jedlichen Aktionen bespassen lassen und bist automatisch mehr unter Menschen.

Kommentar von sirwetbread ,

10/10

Antwort
von MatthiasHerz, 70

Ich wohne "auf dem Land", plane aber, bei Gelegenheit "in die Stadt" ziehen.

Es ist eine Kleinstadt mit viel Grün und kurzen (Fuß-) Wegen, in der ich auch arbeite.

Die Wohnung dort wird minimal mehr kosten als meine jetzige, ich spare aber deutlich an den Fahrkosten, da ich das Fahrrad vermehrt nutzen kann und will.

Wäre es eine Großstadt, bliebe ich "auf dem Land", da der Kostenaufwand dann in keinem für mich akzeptablen Verhältnis steht.

Antwort
von LebenderToter, 64

In einer Kleinstadt. So hat man die Vorteile von Großstadt und Land.

- Man ist relativ Anonym.
- Man steht weniger unter öffentlichen Druck.
- Man muss nicht jeden grüßen auf der Straße wie z.B. auf dem Dorf.
- Hat mehrere Einkaufsmöglichkeiten.
- Möglichkeit für Lieferservice.
- Grundlegende Anlaufstellen wie Bahnhof, Kino oder Schwimmbad.
- Nicht zu konservativ.
- Nicht zu laut.
- Nicht zu dreckig.
- Relativ ruhig.
- Weniger Stress.
- Kleinere Kosten.
- Niedrige Mieten.
- Weniger Abgase.
- Weniger bis gar keine Obdachlose.
- Weniger Party-Trummel und extreme Szenen.
- Weniger arrogante Leute.
- Weniger Hipsters.
- Weniger Medientummel.

Wenn ich aber zwischen Land und Großstadt wählen müsste, wäre es evtl. das Landleben. Vorausgesetzt man muss nicht zwanghaft sich einer Dorfgemeinschaft unterordnen die diverse Bräuche einen aufzwingt und die lästern.

Natur, Ruhe, Idylle und das einfache Leben ist einfach biologisch das Beste für den Menschen.

Kommentar von sirwetbread ,

baaah

Antwort
von HannahAnnalena, 21

Ich wohne z.b. auf dem Land und ich liebe es ;D Frische Luft, Ruhe alles was man Braucht! In die Stadt hab ich es auch nicht weit, aber der Vorteil auf dem Land zu wohnen ist einfach die ruhe.
Viele sagen auch das es auf dem Land scheiß Internet gibt, bei mir ist es aber nicht der Fall es ist sozusagen überall anders.
Ich könnte mir nicht mehr Vorstellen in der Stadt zu leben. :D

Kommentar von sirwetbread ,

baaah

Antwort
von Buckykater, 37
Land

Oder Kleinstadt bzw Stadtrand. Mehr grün weniger Lärm und Abgas. Auch  weniger "Lichtverschmutzung"

Kommentar von sirwetbread ,

baaah alda das land *kotz*

Antwort
von charmi50, 21

Land, die Luft ist so herrlich (am liebsten auf einem Bauernhof) und es ist so ruhig. Nachteil: Meistens ist der nächste Supermarkt recht weit weg

Kommentar von sirwetbread ,

Nachteil: keine lebensfreude,scheiß internet,keine infrastruktur,usw.

Kommentar von charmi50 ,

Findest bestimmt schnell Freunde mit denen du dich verstehst, Internet geht sehr wohl! Und das fast besser als in der Stadt! Außerdem ist das nicht lebensnotwendig.

Kommentar von sirwetbread ,

nee ich wohn schon 14 jahre in so nem kack kaff und leide unter den nachteilen,aber meine freunde reichen mir aus und familiäre probleme steigen mein hasss noch dazu

Antwort
von koebesbloomi, 68
Land

LAND!!!!!

Kein Ständiger Lärm, keine gestressten Menschen überall, man kann in der Natur Zeit verbringen (und nicht in irgend einem künstlich angelegten Park), Kinder können auf der Straße spielen und wenn man nicht direkt an den A**** der Welt zieht, kann man mit Bussen und der Bahn immernoch innerhalb einer akzeptablen Zeit in der nächsten Großstadt sein (zum shoppen oder was auch immer)

Kommentar von MatthiasHerz ,

Na ja, Schoppen bekommst auch auf dem Land. Ist auch viel entspannter, wenn selbst nicht mehr fahren musst.

Die Großstadt ist nur zum Großeinkaufen und Pausemachen gut.

Kommentar von sirwetbread ,

baaaah

Antwort
von derhandkuss, 51

in einer Kleinstadt 

Antwort
von Jonas711, 65
Stadt

Für mich als Student ist das Leben auf dem Dorf echt mies. (Zug- und Busverbindungen)

Kommentar von sirwetbread ,

hahaha genau mein problem,also bin noch 11.klasse aber dann für beruf oder studium muss ich hin und her pendeln deswegen versuche ich später umzuziehen 

Antwort
von Gilbert56, 58

Stadtrand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten