Frage von ZeroGarmadon, 125

Würdet ihr in diesem Leben lieber ein Tier sein?

Antwort
von Ansegisel, 90
nein

Wenn man mal von etwas höheren Tieren ausgeht, dann nicht. Ständig auf der Suche nach Futter und ein Leben in Angst vor Fressfeinden oder Konkurrenten. Jede Verletzung oder Erkrankung kann das Todesurteil sein.

Ich finde die Vorstellung, ein Wildtier sein zu müssen, irgendwie gar nicht romantisch... Da reicht die Freiheit doch nur noch bis zur nächsten Autobahn.

Antwort
von Dackodil, 33
ja

Ich wäre gerne ein Bandwurm.

Wenn es ein Schlaraffenland auf Erden gibt, dann für Bandwürmer.

Ich wäre ständig im Überfluß von den leckersten Sachen umgeben, für die ich nichts tun muß.

Ich brauche mich nirgends hinbewegen, ich werde bewegt.

Ich kann jederzeit den besten Sex ohne Ärger mit mir selbst haben.

Hab ich noch was vergessen? Ach ja, das Risiko, daß ich einer Wurmkur zum Opfer falle ist äußerst gering ,wenn ich die Zahl potentieller Wirte in Beziehung zu Wirten setze, die Zugang zu einer Wurmkur hätten.

Antwort
von Rikkin, 55
weis nicht

Für mich wäre das ziemlich egal. Da es niht darauf an kommt WAS ich werde sondern wo ich hin komme. Wenn ich mir wünsche ein Hund zu sein ist es zwar toll wenn ich jedesmal wenn ich meinen Herrn sehe übermäßig viele Glücks Hormone bekomme ih aber gar keinen habe und auf den Straßen lebe wo man von den Menschen getreten wird kaum Futter vorhanden ist man ständig mit Krankheiten zu kämpfen hat etc. Ich weiß aber auch nicht ob ich es so gut finde als menschliches Wesen so viel denken, empfinden, tun zu können. Manchmal bin ich da etwas überfordert ... meistens ... ok so gut wie immer. ... ^^'

Antwort
von LebenderToter, 57
weis nicht

Als Tier hätte man ein anderes Bewusstsein und würde negative und positive Emotionen anders wahrnehmen. Man würde weniger denken und fast nur auf Reize reagieren. Würde auch heissen, dass man sich nicht Gedanken darüber machen würde, ob man nun lieber ein Mensch oder ein Tier wär.

Allerdings weiss aber auch kein Wissenschaftler wie bewusst sich das jeweilige Tier seiner selbst ist und was die Umweld für es bedeutet.

Aber ein Leben als Hauskatze stelle ich mir schon toll vor. Ganzen Tag rumliegen wo man mag, "nackt" rumlaufen und rumtollen, nicht arbeiten, frei schlafen und essen, keine Depression, keine Zukunftsangst, kein Anspruch auf Kleidung und andere unnötige Güter und sich nicht den Kopf zerbrechen über das Weltgeschehen, Liebe, Politik, Arbeit u.s.w.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Meine Hauskatzen sprechen da eine andere Sprache: Auf die Zuteilung von Futter warten oder stundenlang mühsam Mäuse und Vögel fangen, um den Hunger zu stillen, sich dauernd putzen müssen, damit das Fell nicht verklebt, immer wieder Stress mit den anderen Katzen, von den gelegentlichen Mobbingversuchen der Hunde zu schweigen, immer die Gefahr, beim Überqueren der Straße überfahren zu werden - und wenn man gerade mal gemütlich in der Küche schläft, wird man womöglich rausgeschmissen...

Und als "Nicht-Freigänger": Laaaangweilig... furchtbar laaaangweilig....

Antwort
von Liquidchild, 82
nein

Ein Tier kann weder frei denken noch philosophieren und man ist abhängig von seinen Instinkten :) 

Kommentar von DarcVader ,

der mensch doch auch abhangig von trieben und Instinkten 

der freie Wille ist auch durch den Determinismus in frage gestellt.

ob philosophieren gluecklich macht ist die andere frage 

Antwort
von Reality010, 65
nein

Das wäre sehr schlimm, plötzlich als Tier aufzuwachen. Nicht sprechen zu können und andere Sachen die der Mensch kann auch nicht zu können. Man würde nach dem Motto leben: Fressen oder gefressen werden. So möchte ich nicht leben. 

Aber wenn ich es mir nicht aussuchen könnte, würde ich gerne ein Vogel sein. Dann vielleicht einer der nicht so viele natürliche Feinde hat. :D

Antwort
von skogen, 36

Bin ich doch. Der Mensch ist auch nur ein Tier.

Wenn du wüsstest, wie einfach es ist natürlich Mensch zu sein und nicht irgendein gesellschaftliches Wrack, was man sich mit irgendwelches Zeugs zurechtgebogen hat.

Antwort
von bonny112, 40

Ich möchte kein Tier sein so viele die auf der Straße leben hungern getötet werden nur weil man an bestimmte Teile des Tieres ran will und aus Profit gier weitere Hunde etc gezüchtet werden da hat ich als Tier ja dauern angst getötet zuwerden

Antwort
von BurjKhalifa, 49
weis nicht

Ich weiß ja nicht wie es als Tier so ist.

Antwort
von MarioXXX, 37
nein

Das Leben als Tier ist meistens brutal. Schau dir mal die Insektenkämpfe auf Youtube an.

Antwort
von DonkeyDerby, 70
nein

Wer weiß, was für Probleme ich als Tier hätte... das ist mir zu riskant.

Antwort
von Tessakk, 33

Wir sind Tiere! Aber davon abgesehen eine Katze:)

Antwort
von VBHHerzog, 53
ja

bei den politikern?..

ja, aber nur spezielle tiere wie zbs tiger, löwen, wölfe(die an dernahrungskette mehr oben als unten stehen)

Kommentar von CocoKiki2 ,

jetzt wirste im nächsten leben bestimmt ein regenwurm

Antwort
von FrankFurt237, 74

Allenfalls mein Hund.  :-) 

Kommentar von zeytiiin ,

            ..

Antwort
von Cherry565, 18

Ich bin schon ein Tier!

Antwort
von EMCioran, 44

Es kommt darauf an: Welches? Wo? In welcher Situation. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit mir ;)

Antwort
von miamunich123, 19

Ich wäre gerne eine Katze ;)

Antwort
von Garfield0001, 32

die Wissenschaft sagt doch, das wir Tiere sind. also ... die frage verstehe ich nicht

Antwort
von BestMom4Ever, 45

Also, wenn ich wählen könnte, dann würde ich gerne Hund bei uns sein... Denn da ist es der Himmel auf Erden... Unserer Freya geht es bei uns super gut und sie hat wahrlich denn Himmel auf Erden bei uns...

Kommentar von Tessakk ,

Woher willst du wissen das es ihr bei euch gut geht? Du kannst schließlich nicht in sie hineinsehen;) Hunde sind keine Menschen! Wenn du ihr den mega Luxus gönnst kannst du nicht wissen das es ihr gefällt.

Kommentar von BestMom4Ever ,

habe ja auch nicht geschrieben das sie bei uns den mega Luxus hat sondern das es ihr bei uns gut geht... Sie hat viele Freunde zum spielen in der Nachbarschaft einen großen Garten zum spielen... Mit uns und Hundefreunde und man sieht es ihr an... Aber darauf kommt von dir bestimmt wieder ein dummes Kommentar... Das ist ja manchen hier an der Tagesordnung...

Antwort
von Kandahar, 54
nein

Nein, sicher nicht!

Antwort
von JackelMack, 26

Manchma wäre ich gern son muskelbepackter gorilla der mit seinem kot um sich wirft

Antwort
von Lichi9807, 43

Ja ein Pferd dann werden ich leckere Lasagne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten