Frage von balllamp, 42

Würdet ihr Heizung reparieren lassen wegen Klopf-Geräuschen nach dem Aufdrehen, die dann wieder weggehen?

Meine Heizung macht klopfende Geräusche direkt nachdem ich den Thermostat aufgedreht habe.
Dann hört es wieder auf nach ca 30-60 Sekunden. Ansonsten hat es nur selten und vereinzelt geklopft.
Würdet ihr das vom Fachmann bzw. Vermieter reparieren lassen? Ich habe die Befürchtung dass das schlimmer werden könnte. Entlüftet habe ich schon.

Antwort
von Maimaier, 19

Vielleicht sollten auch die Nachbarn entlüften? Oder Leitung nach unten? Klopfen bedeutet doch das irgendwo noch Luft drin ist?

Antwort
von hundeliebhaber5, 14

Das ist nur, weil sich das Metall ausdehnt beim erwärmen. Da kann man nichts reparieren.

Kommentar von balllamp ,

Naja, das kann ja nicht normal sein.
Bei anderen Heizkörpern erwärmt es sich ohne Knacken, irgendwas kann da nicht stimmen.

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

...ja, gut. Da steht der Heizkörper unter Spannung. Es kann sein dass du die Wand aufstemmen musst, wenn du Pech hast. Mit Glück reicht auch Heizkörper kurz abschrauben und wieder festmachen...

Antwort
von 2354cannes, 26

Das habe ich auch schon la und hatte erst vor einigen Monaten eine Wartung und auch überall neue Thermostate. Im Frühjahr Sommer eine Wartung machen lassen für ca. 130 E.Lohnt sich.

Antwort
von kenibora, 12

Nachdem sich viele Deiner Fragen um ein und dasselbe Heizungsproblem (oder kein Problem ) handeln, hätte ich schon längst eine Fachfirma mit der Überprüfung beauftragt. Uum elche Heizung handelt es sich denn??? Bist Du Mieter oder Eigentümer?

Kommentar von realistir ,

wie üblich bei manchen beantwortern, antworten und nicht mal genau genug die Frage gelesen!

In der Frage steht eindeutig was von einem Vermieter drin, was soll also deine Frage ob er Mieter oder Eigentümer ist? kopfschüttel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten