Frage von ModorMadness, 11

Würdet ihr gerne Wissen was nach dem Tod kommt?

Ich habe mich immer schon einmal gefragt was nach dem Tod eigentlich passiert? :P Ich stelle mir auf einer Seite vor das ich in einem Dunkeln Universum bin wo alles ruhig und nur Dunkeln ist. Was denkt ihr ? das würde mich sehr interessieren.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, 10

Hey!

Nachdem das Gehirn den letzten Rest getan hat und der Biologischetot eingetreten ist, passiert nichts mehr, man ist einfach weg.

Würde man in einem Leeren Raum schweben, so stellt sich die Frage wo dieser Raum sein sollte und in welcher Ebene der Existenz, wenn e überhaupt soetwas geben würde, das wohl wäre.

Wenn Du weisst wo Du dich befindest (in einem dunklen Raum oder reiner Dunkelheit etc.), dann müsstest Du eine art Gedächtniss haben oder eine Art Gefühl und natürlich Augen etc. Das ist natürlich nicht der Fall, da keine Energien dem Körper nach dem Tod entweichen, somit ists eig. total klar das der oder die oder das jenige einfach weg ist!

Kommentar von ModorMadness ,
Würde man in einem Leeren Raum schweben, so stellt sich die Frage wo dieser Raum sein sollte und in welcher Ebene der Existenz, wenn e überhaupt soetwas geben würde, das wohl wäre

Genau das dachte ich mir auch, nur konnte ich es nicht richtig erklären. In einem dunklen Raum alleine schweben. Das ist doch nicht auszuhalten! D:

Kommentar von Inquisitivus ,

Naja, woher solltest Du denn wissen das Du überhaupt in einem Raum bist, wenn Du Tod bist und somit alles gelöscht?

Kommentar von ModorMadness ,

Das ist es ja. Ich weis es nicht, sondern stelle es mir vor :c

Kommentar von Inquisitivus ,

Ja, keiner weiss es, denn niemand ist je von den Toten zurückgekommen, somit kann auch keiner nach dem Tod in irgend einer Form wieder auferstanden sein, denn zu jedem Leben egal wie gehört ein Zyklus!

Kommentar von ModorMadness ,

Da ist es! Danke! genau darauf habe ich gewartet! :) 

Kommentar von Inquisitivus ,

Zumindest ist das mein persönliches Verständnis vom Sterben ;)

Kommentar von ModorMadness ,

Ich vermute das wird meiner auch wohl jetzt sein :D

Kommentar von Lesley28 ,

Naja manche sind aber schon von den Toten auferstanden... Ich stellt mir das so vor das da einfach nichts mehr ist. ich hab mal mit meiner Mam darüber gesprochen und sie meinte "Aber irgendwo muss ja die >Energie< hin die uns all die Jahre am Leben hielt" -das hat mich nachdenklich gemacht... ich bleib aber bei meiner Theorie , auch wenn ich total solche Geister Storys mag^^

Kommentar von ModorMadness ,

Jeder hat halt seine eigenen Verschwörungstheorien :D

Kommentar von Inquisitivus ,

Was, wer, wie, wo und auferstaden?

Antwort
von Andrastor, 9

Rein wissenschaftlich gesehen ist nach dem Tod nichts mehr. Dein Bewusstsein stirbt mit deinem Körper und daher bekommst du es nicht einmal mit das du tot bist.

Wie der Teil des Schlafens an den du dich nach dem Aufwachen nicht mehr erinnerst.

Antwort
von Tim86berlin, 10

Ich denke nach dem Tod ist Ende. Da ist nicht s mehr. Kein Bewusstsein kein Himmel Hölle etc.

Antwort
von Gutefragebeni, 10

Der Geist bestimmt denke mal die Materie (Master Key System) kannst glaube bei Scientology ( weltweite Religion ) einen Vertrag von tausenden Jahren unterschreiben damit deine Seele oder dein Geiste denke mal ewig bestehen bleiben. 

Kommentar von Grautvornix ,

Scientology eine Religion? Nur in Amerika, aber die glauben auch das der Bestiz von möglichst viel Schußwaffen ein Zeichen für Freiheit ist.

Kommentar von Gutefragebeni ,

Schau dir doch die Website an. Scientology.de

Kommentar von Grautvornix ,

Nee danke ich möchte mich heute nicht übergeben.

Kommentar von Grautvornix ,

In Ländern, wo ein
Religionsstatus klare Nachteile erbringen würde, besteht Scientology
darauf, keine Religion zu sein. So nimmt die Scientology in Griechenland
für sich den Titel einer Philosophie in Anspruch, da philosophische
Veranstaltungen im Gegensatz zu religiösen nicht bewilligungspflichtig
sind.

Antwort
von ShinyShadow, 9

Naja, ich bin der Meinung, dass ich es weiß: Es kommt nichts. Ich werde unter der Erde verbuddelt, für die anderen dreht sich die Welt weiter und ich bin eben weg.

Kommentar von ModorMadness ,

Ja wo Weg???? Was wirst du machen wenn du Tod bist außer als unter der Erde zu liegen...

Kommentar von ShinyShadow ,

nichts?! Was soll ich denn machen? Ich bin ja dann tot! Irgendwann vermutlich vermodern und zerfallen.

Kommentar von ModorMadness ,

Das weis ich doch!!! So verblödet ist die Menschheit nicht! und das ist immer noch keine Antwort für meine Frage. Ich will nicht Wissen was mit mir passiert wenn ich sterbe, ich will Wissen was nach dem Tod kommt! Und du weichst völlig von meiner Frage ab und gehst zu einer anderen die es nicht einmal gibt! 

Kommentar von ShinyShadow ,

Nein, ich weiche nicht aus... Und das mit dem "verblödet" hast du jetzt gesagt ;)

Es passiert nichts. Was ist an dieser Meinung jetzt nicht zu verstehen?

Bevor ich gelebt hab, gabs mich auch nicht, und wenn ich tot bin, gibts mich eben auch nicht mehr...

Und alles andere sind nur Erklärungen, die sich die Menschen ausgedacht haben, weil sie Angst vor dem Tod haben und nicht akzeptieren wollen, dass die Erde sich auch ohne sie weiter dreht.

Kommentar von ModorMadness ,

Ich hab keine Angst vorm Tod. Und ja ich weis das die Welt weiter geht selbst wen man gestorben ist. Aber wenn nichts mehr passiert, mmmh... wie soll ich das nur bloß erklären.... das ist total kompliziert um es zu formulieren damit du es verstehst. 

Kommentar von ShinyShadow ,

Ich weiß worauf du raus willst... Was dann mit dem "Geist" passiert und was weiß ich.

Aber sowas halte ich einfach für kompletten Blödsinn und Hokuspukus und was weiß ich, deshalb bin ich davon überzeugt: Wenn ich weg bin, bin ich weg. Da schwebt dann auch keine Seele und kein Geist von mir mehr irgendwo rum. Tot ist tot und danach passiert nichts mehr.

Kommentar von ModorMadness ,

Genau so meine ich das! ^^ Nur meine ich jetzt auch nicht das man zu einem Geist wird. Das ist kompletter Blödsinn woran ich selbst nicht glaube. Nur immer diese Vorstellung in einem Raum aus nichts zu sein. Das ist einfach ein bescheuerter Gedanke von mir gewesen zudem ich nie eine Antwort bekam, außer hier und jetzt von mehreren Personen.

Antwort
von Eselspur, 8

Ja, will ich.
Und wir werden es alle einmal wissen.

Kommentar von ModorMadness ,

Sehr ironisch ^^

Antwort
von JungesGenius, 7

Da muss ich eine Gegenfrage einsetzen. Was war vor der Geburt?Das ist die gleiche Frage.

Antwort
von comhb3mpqy, 6

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Du kannst im Internet nach "Mädchen begegnet Jesus" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen (ohne Anführungszeichen). Das sind Gründe, um an Gott und ein Leben nach dem Tod zu glauben.
Wenn Du weitere Argumente haben möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du mich fragen.

Antwort
von xxTOxx, 4

Nein , ich denke , ich werde es früh genug erfahren. Ich kann noch bis zum Tod warten , dann finde ich es ja selbst heraus. Nach dem Tod bin ich weg. Entweder verbrannt , oder von Ungeziefer zerfressen. Es ist egal , was nach dem Tod passiert , da ich dann tot bin. Das heißt übersetzt , nicht mehr fähig dazu zu denken o.ä.

Lg

Antwort
von VikTorIa134, 4

Einerseits glaube ich ein bisschen an Gott aber irgendwie auch nicht. Ich denke dass ein Leben nach dem Tod von Menschen nur erfunden wurde, um nicht so viel Angst zu haben... .-. Aber ich bin mir nicht sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten