Würdet ihr Geld von euer Freundin annehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann ich verstehen. Aber sie bietet es dir an. Irgendwann verdienst du auch Geld dann kannst du es wieder gut machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso denn nicht? Die "Abhängigkeit" liegt ja nur in Fitnessstudio. Würde sie dir die Wohnung bezahlen wäre das wieder ganz was anderes. Wenn du weißt, dass sie sich das locker leisten kann, nehm das Angebot an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es nicht an, frage des Stolzes. Geh raus in einen Park und mach da paar Liegestütze oder benutzt ein Kasten Bier als Hantel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, du kannst es annehmen aber auch einfach anderweitig Sport machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas würde ich nicht annehmen
Nur wenn es für euch beide ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du studiert hast und auch mal Geld verdienst, vielleicht sogar mehr als sie kannst du ihr es ja sozusagen zurückzahlen indem du ihrauch so etwas wie zb Fitnessstudio bezahlst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm lieber nicht an, das macht man eigentlich nicht außer du gibst es zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr Angebot nicht annehmen. 

Als erstes wäre mir das ziemlich unangenehm zu wissen, dass meine Freundin das zahlt. Ein zweiter Grund das Angebot nicht anzunehmen ist das ich, du in dem Fall, abhängig bist, von deiner Freundin.  Das könnte ich nicht ausstehen. Ich mein du machst dein Abi doch, um irgendwann nicht abhängig zu sein, von Eltern, Banken oder halt Freunden. Überleg es dir nochmal ganz gut, bevor du das Angebot annimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?