Frage von CocoChanel15, 14

Würdet ihr für oder gegen den Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und den Farcrebellen stimmen und warum ?

Antwort
von zippo1970, 9

Ich würde dafür stimmen. 5 Jahrzehnte Bürgerkrieg und Terror, mit 220 000 Toten würden damit vermutlich endgültig der Vergangenheit angehören.

Frieden ist eine sehr wertvolle Sache, und man muss manchmal dazu bereit sein, dafür einen Preis zu zahlen.

Der Preis, bzw. das Entgegenkommen der Regierung an die Farc, schien einigen Bürgern wohl zu hoch.

Ich empfinde das als etwas kurzsichtig. Man sollte diese Chance nutzen. Es wäre zum Wohle aller Menschen in Kolumbien.

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 14

Abstrakt? Dafür. Angesichts von 1 Million Toten, die der Bürgerkrieg gekostet hat.

Konkret? Keine Ahnung. Da müssten mir die Gegner mal ihre anscheinend ja durchaus bewegenden und überzeugenden Argumente darlegen...

Antwort
von voayager, 7

Die Menschen in Mittel,- West, - sowie Nordeuropa haben oftmals wohl verlernt wie unglaublich kostbar Frieden ist. Seltsam, dass darüber auch noch sinniert wird. Wahrscheinlich aus einem schwachsinnigen Moralismus heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten