Frage von chillimillimod, 58

Würdet ihr eurem Ex die Trennung verzeihen?

Und eine Freundschaft mit ihm anfangen wenn er wieder angekrochen kommt ?

Antwort
von Alilaura, 19

Ich finde es kommt ganz drauf an wie es nach der Trennung war. Ob man sich trotzdem ganz gut verstanden hat oder ob der kontakt komplett abgebrochen ist. Ich meine versuch es doch einfach, du wirst schon merken wie es sich anfühlt und wenn es doof ist kannst du es ihm doch auch ganz ehrlich sagen :-) Ich denke du musst einfach nur auf dich selber hören und was sich richtig anfühlt!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :-)

Lg Alina

Antwort
von Icesturm, 16

Man kann ja auch friedlich auseinander gehen, ich kenne viele die heute noch befreundet sind, ein ex paar dass sogar verheiratet war... Kommt wohl auf die Situation an, wie man auseinander ist, wenn man zb eine Fernbeziehung führt und einfach merkt dass es aufgrund des abstandes nicht funktioniert, warum sollte man sich dann plötzlich nie wieder sehen wollen?

Antwort
von Eiterkruste, 15

Wenn er so etwas besonderes einfach aus der Laune heraus abgebrochen hat, hat es sowieso keinen Sinn. Er wird es wieder aus der Laune heraus tun, da er einfach ein Egoist ist, der in seiner eigenen kleinen Realität lebt.

Antwort
von leoniemarie11, 19

Kommt auf die ganze Situation drauf an, aber ich denke ich würde es schon machen falls nicht allzu gravierende Argumente dagegen sprechen

Antwort
von xGrnArrw, 17

M8, wenn ihr euch immernoch gut versteht, wo ist dann das Problem? Muss ja nen Grund gehabt haben warum du ihn liebst.

Antwort
von 1111Anonym1111, 25

Kommt drauf an. Das ist aber immer noch deine Entscheidung. Überleg dir 2-3 Tage, ob du es willst oder nicht.

Antwort
von robi187, 9

diese selbsthilfegruppe könnte helfen?

http://www.coda-deutschland.de/

Antwort
von Shany, 15

Niemals

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community