Frage von lala0138, 90

Würdet ihr eure Tochter mit der Familie ihrer Freundin in den Urlaub fahren lassen?

Hallo! Ich (12 Jahre) würde mega gerne meine beste Freundin (ebenfalls 12 Jahre) in den Sommerferien mit meiner Familie in den Urlaub nach Kroatien nehmen. Wir würden mit dem Auto fahren und ca 7-10 Tage auf unserem Schiff bleiben. Für meine Eltern wäre das auch gar kein Problem, aber die Mutter meiner Freundin ist noch nicht wirklich damit Einverstanden. Sie meint, dass meine Freundin noch zu jung sei... Deshalb wüsste ich gerne, was ihr dazu meint un sie vielleicht noch umstimmen zu können. Also würdet ihr eure Tochter mit fahren lassen? LG

Antwort
von LoLanet23, 38

Ich denke das ist einfach eine Meinungsverschiedenheit.

Ich persönlich finde, dass man unter Aufsicht (was ja hier gegeben ist) eine 12 jährige Tochter schon mit in den Urlaub fahren kann.

Wenn die Mutter das allerdings nicht will, kann man da leider nicht viel machen und muss das akzeptieren, immerhin ist sie die Erziehungsberechtigte. 

Das einzige was ihr versuchen könnt ist, dass deine Eltern sich mit der Mutter deiner Freundin zusammen setzen und ihr vielleicht auch gemeinsam klären könnt, was Ängste der Mutter sind und dass besprochen wird, wie alles abläuft und das eine Aufsicht stattfinden wird.

Wenn sie dann aber noch nein sagt, dann ist das ein nein.

Viel Spaß im Urlaub (: LG

Antwort
von glaubeesnicht, 29

Kennen eure Eltern sich? Wenn nicht, könnte ich die Reaktion der Mutter verstehen. In diesem Fall lasse doch mal deine Mutter oder deine Eltern mit der Mutter deiner Freundin reden, damit sie weiß, mit wem ihre Tochter in Urlaub fährt. Im Grunde finde ich das eine tolle Sache und das werden bestimmt Super-Ferien für euch. Zu jung um mit euch in Urlaub zu gehen, finde ich deine Freundin nicht. Außerdem ist Kroatien nun auch nicht soooo weit weg, so dass die Freundin im äußersten Notfall dort abgeholt werden könnte - aber soweit will ich mal gar nicht denken.

Hoffe, dass ihr es noch schafft, die Mutter  umzustimmen und wünsche euch tolle Ferien!

Kommentar von lala0138 ,

Unsere Eltern kennen sich eigentlich schon. Wir waren auch schon mal zusammen in einem Wochenendurlaub (also meine Familie mit der von ihr), also daran sollte es dann ja eigentlich nicht liegen...

Antwort
von Hardware02, 16

Also wenn ich die anderen Eltern gut kennen würde und ihnen vertrauen würde, dann würde ich es erlauben. (Natürlich nur zu einem sicheren Reiseziel.) ... Sonst nicht.

Antwort
von Sprix, 46

Ja, vorallem wenn man die Familie gut kennt, ich habe das auch schon gemacht und diesen Sommer gehe ich mit der Familie meiner Freundin auch nach Kroatien für 2 Wochen :) Ich denke am besten wäre es wenn du sie einfach frägst was ihre Bedenken sind und ihr gemeinsam eine Lösung findet

Antwort
von Sternenfanger9, 35

Haben sich eure Eltern schonmal darüber unterhalten. Ich denke es macht mehr Sinn wenn die das Bereden und Festlegen. Weil einer muss ja die Aufsichtspflicht haben.

Antwort
von stefanIhl, 39

Zu jung würde ich jetzt nicht sagen, aber das kommt halt darauf an wie eure Eltern sich gegenseitig kennen. Ich würde (wenn ich eins hätte) mein Kind auch nicht einer wildfremden mit geben. Die Eltern haben ja die Verantwortung für euch.

Antwort
von flowergirlFH, 21

Nein, auf gar keinen Fall (w/14)

Würde selber freiwillig nicht mitfliegen/fahren wollen.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Um das geht es doch gar nicht! Hast du die Frage gelesen?

Antwort
von lala0138, 16

Also ich möchte eure Meinung wissen; ob ihr sie an der Stelle der Mutter mitgehen lassen würdet...

Antwort
von eyrehead2016, 20

Würde ich nicht machen. Ist ja auch eine Geldfrage

Kommentar von lala0138 ,

Was meinst du mit Geldfrage??

Kommentar von eyrehead2016 ,

Das muss ja die Mutter der Freundin alles bezahlen und wie stellst du dir das vor im Urlaub? Mal ein Eis essen oder Mittagessen gehen. Sollen das alle deine Eltern bezahlen für ein fremdes Kind?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten