Frage von Oskar08, 46

Würdet ihr eure gottgegebene Freiheit für das Gefühl von mehr Sicherheit eintauschen?

Antwort
von Schnoofy, 8

Leider ist Freiheit etwas, wofür Menschen seit Jahrhunderten hart kämpfen mussten und nichts, was einfach so vom Himmel gefallen ist.

Solch eine hart erkämpfte Sache gibt man nicht so schnell auf, obwohl es immer schon politische Bestrebungen gab, aktuelle Ereignisse dafür zu nutzen, Freiheitsrechte zugunsten von vermeintlicher Sicherheit einzuschränken.

Ich kann nur davor warnen, dass sich unsere Gesellschaft von solchen Politikern einlullen lässt. Absolute Sicherheit ist niemals zu erreichen und wertlos wenn man im Gefängnis sitzt.

Antwort
von PrivateFragenD, 37

Welche Freiheit? Ich glaube nicht an eine wahre Freiheit

Kommentar von Oskar08 ,

Wer so denkt, ist zurecht Sklave. Lg 

Kommentar von PrivateFragenD ,

Ich als schwuler bin in unendlich vielen hinsichten eingeschränkt... was ist daran bitte Freiheit???

Kommentar von DocOmniscient ,

in anderen ländern wirst du dafür hingerichtet, also sei doch froh mit dem jetzigen zustand, mehr freiheit geht doch kaum was homos betrifft. du kannst hier nackt durch die straßen laufen als schwules paar und keiner zut dir dafür was, was willst du mehr?

Kommentar von Oskar08 ,

Schwul und frei sein ist kein Widerspruch, wenn du dazu stehst. 

Kommentar von Tanzbearly ,

Früher wurde das andere Ufer von Hexenfeuer heimgesucht und vor gar nicht all zu langer Zeit als Krankheitszone klassifiziert. Ihr Homosexuellen dürft zwar noch nicht heiraten, aber euch auch nicht mehr heimlich auf öffentlichen Toiletten treffen. Eins nach dem anderen. Aber typisch Mensch, gibt man ihnen etwas, wollen sie immer mehr, mehr und mehr.

Kommentar von PrivateFragenD ,

Nackt ist verboten und die Homoehe hat mehr Feinde als Freunde, wir können ja nicht einmal adoptieren... Und wir reden doch gar nicht von anderen Ländern...

Kommentar von DocOmniscient ,

das homos nicht adoptieren dürfen ist doch gut, leben und leben lassen sag ich immer, aber wenns um andere geht, dann muss man auch mal seine eigenen bedürfnisse hinten anstellen. aber das mit der homoehe kriegen wir noch hin, ich bin auch dafür. aber alles braucht halt seine zeit. 

Kommentar von PrivateFragenD ,

Leider doch Oskar

Kommentar von PrivateFragenD ,

Nein, nur so viel wie alle anderen!

Kommentar von PrivateFragenD ,

Hm... ich glaube ich sollte hier nichts mehr schreiben, dabei komt nichts mehr rum...

Antwort
von Tanzbearly, 21

1. Definitiv, Freiheit führt nur dazu, auf dumme Gedanken zu kommen. Das Leben wäre auf Richtlinien fokussiert so viel einfacher.

2. Es gibt keinen Gott.

3. Werden wir sowieso alle abgehört und digital manipuliert wie an Freiheit glaubende Paradiesvögel in einem riesen Netz, welches sich bei Bedarf schmerzhaft zusammen zieht.

Kommentar von Oskar08 ,

Das sehe ich anders, uns stehen alle Möglichkeiten offen. 

Antwort
von DocOmniscient, 19

niemals! nieder mit der "sicherheit", her mit der freiheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten