Frage von silenceee, 43

Würdet ihr eure Exfreundin für neue Partnerin kicken?

Angenommen ihr wart jahrelang zsm und habt euch im Guten getrennt. Ihr habt mit der Zeit eine gute, sehr innige Freundschaft aufgebaut..hättet dann aber mit der Zeit eine neue Partnerin, die etwas gegen diese Freundschaft hätte. Wenn würdet ihr aufgeben ? Und wieso ?

Antwort
von Turbomann, 18

@ silenceee

Wie würdest du denn im umgekehrten Falle reagieren?

Nicht umsonst heißt es Ex und wenn du deine neue Partnerin liebst, dann hat die Vergangenheit nichts mehr in der neuen Partnerschaft verloren.

Das bedeutet nicht, wenn man sich zufällig begegnet, dass man den Expartner ignorieren muss, wenn man sich im Guten getrennt hat.

Es ist deine Entscheidung

Antwort
von Goodnight, 17

Die neue Freundin, weil die immer auf alles eifersüchtig sein wird.

Antwort
von blackwidow113, 28

Es ist deine Sache ob du eine gute Freundin willst oder eine neue Partnerin ich würde deiner Partnerin sagen ,dass das nicht geht und ich nicht mehr drauf eingehen will.

Antwort
von DirtyDevil95, 3

Nein. Hab ich einmal gemacht und werde ich nie wieder tun. War der größte Fehler meines Lebens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten