Frage von lovelyGirl0704, 108

Würdet ihr euer Schulzeugnis fälschen?

Hey, Stellt euch vor ich wünscht euch etwas schon extrem lange (z.B..:neues Handy (ipohne 7) oder sowas)... Und eure Eltern geben euch eine Chance: wenn dieses Zeugnis den Durchschnitt 2,2 hat kriegt ihr das (jetzt habt ihr ein Mittelalterhandy ohne App store/ Play store).. Wenn euer Zeugnis schlechter wird kriegt ihr nie wieder diese Chance..

Leider passiert es euer Zeugnis hat den Durchschnitt 3.2...

Würdet ihr euer Zeugnis fälschen? Um die Belohnung trotzdem zu kriegen?

Bitte ehrlich mit Begründung antworten😊 Danke😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThisIsGu, 53
Niemals

Nö, wenn sies rausfinden hast du nämlich garkein Handy mehr. :)

Achso, son Zeugnis GLAUBHAFT zu fälschen ist nicht einfach. BTW, du wirst die Chance wieder haben, spätestens wenn du 18 bist^^

Antwort
von daCypher, 63
Niemals

Würdest du es gut finden, wenn dich jemand betrügt, um seinen Willen zu kriegen?

Und ich denke mal, es fällt auf wenn du versuchst, deinen Schnitt um eine ganze Note nach oben zu korrigieren. Da müsstest du in jedem Fach eine Note besser sein, als du im Moment bist. Ich denke mal, deine Eltern würden da etwas stutzig werden und mal in der Schule nachfragen.

Antwort
von Sunnycat, 43
Niemals

Nein auf keinen Fall, Lügen haben kurze Beine, irgendwann kommt die Wahrheit doch ans Licht - und dann gibt es richtig Ärger....

Antwort
von kirsche777, 42
Niemals

die nächste Chance könnte zum Schuljahresende kommen, wenn du dich beim Lernen anstrengst, fälschen bringt nichts, irgendwie kommt das raus, stell dir vor, deine Eltern fragen in der Schule nach oder unterhalten sich mit deinen Klassenkameraden. Und wenn es rauskommt, könnte das Vertrauensverhältnis zu deinen Eltern nachhaltig gestört sein, willst du so etwas riskieren----also, ehrlich währt am längsten.

Antwort
von selbstkritiker, 26

Nein mach das nicht es gibt zwar lehrer die manch Schüler unfair benoten wenn das der Fall ist sprich mit deine Eltern bzw. NOTEN ÜBERPRÜFEN LASSEN ansonsten arbeite daran bessere Noten zu bekommen falls du ein halbjahzeugnis hast ...

Viel glück 

Antwort
von 92Lila92, 47
Niemals

Nein, mach das nicht. Sie werden früher oder später dahinter kommen und dann kannst du es WIRKLICH vergessen.

Antwort
von TheQ86, 38
Niemals

Und die Unterschrift auf dem normalen Zeugnis fälschst du dann auch? Das ist armselig sich sowas zu erschleichen. Hab den Arsc* in der Hose dir einzugestehen, dass du das Ziel nicht erreicht hast und setz dir ein Neues.

Und ein Android Handy kostet heute auch nicht mehr die Welt. Selbst mit Taschengeld hat man sich ein einfaches Gerät in 3-4 Monaten zusammengespart. Man darf halt kein Samsung Galaxy S6 erwarten.

Antwort
von Goodgamer30, 41
Niemals

Man belügt sich selbst und Eltern merken das eh. Hättest du dich halt mal angestrengt.

PS: Im Mittelalter gab es keine Handys -.- (Captain Obvious)

Antwort
von dandy100, 16
Niemals

Ganz ehrlich: Ich würde mich vor mir selber schämen, nur weil ich was haben will, zu betrügen, anstatt zu meinem Zeugnis zu stehen - das ist ziemlich armselig

Antwort
von DerDieDasDash, 41
Niemals

Lügen ist doof. 

Darüber hinaus verdienst Du es nicht.. Hättest ja lernen können.

Kommentar von WarriorCatLover ,

Lügen ist doof, alles klar ... und was hast du bei mir gemacht!?

Antwort
von lovelyGirl0704, 20
Niemals

Erst mal danke für die Antworten..

Mich hat halt nur interessiert wie das so die anderen sehen😊

Antwort
von MehrPSproLiter, 28

Wenn das raus rauskommt...

Nein

Antwort
von PillePalleAbisZ, 14
Niemals

Sei ehrlich, dann bekommste es sowieso... Deine Eltern wollten das du dich anstrengst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten