Frage von Lollypop1223, 47

Würdet ihr euch Ohrlöcher stechen lassen?

Hab gestern schon gefragt aber möchte nochmal fragen weil es jetzt ja andere Leute lesen :) Bin 17, w. und überlege mir Ohrringe stechen zu lassen. Bis jetzt ist der Wunsch schon öfter aufgetaucht aber immer ganz schnell verschwunden weil ich nie die Erlaubnis hatte. Jetzt wo meine Muttter wieder welche trägt hab ich aber die Erlaubnis :D hab aber angst zu schnell zu handeln und es zu bereuen... Was meint ihr?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 12

Ich habe seit 40 Jahren Ohrlöcher (je eins in jedem Ohrläppchen) und habe es nie bereut. Die Auswahl an Ohrringen ist größer, und sie sind viel bequemer zu tragen als Clips.

Bitte keine Tunnel oder so - abgesehen davon, dass sie schrecklich aussehen, sind die auch nur durch eine Operation wieder zu korrigieren, wenn du sie mal nicht mehr magst. Auch von Löchern durch den Knorpel rate ich eher ab, da besteht ein deutliches Infektionsrisiko.

Aber ein kleines Löchlein im Ohrläppchen ist dezent und fällt auch dann nicht weiter auf, wenn du mal keine Ohrringe trägst.

Antwort
von Seraina00, 14

Hab keine Angst!!! Falls es dir gar nicht gefällt an dir, kannst du sie jederzeit wieder rausnehmen und die Löcher können wieder zuwachsen. Falls du noch bedenken wegen den Schmerzen hast kann ich dich beruhigen. Es kann schon weh tun, aber nach wenigen Tagen wirst du es gar nicht mehr fühlen und du bereust nicht, dass du es getan hast!

Antwort
von Brownie008, 24

Also ich habe meine ohrlöcher schon sehr lange und es ist echt praktisch an schönen Anlässen kannst du wunderbare ohrringe tragen und wenn du mal keine Lust hast sie auch einfach auslassen aber nicht in der ersten zeit ... Das tut auch nicht wirklich weh aber letztendlich ist das deine Entscheidung ich kann nur sagen es lohnt sich:)

Antwort
von ask4answer7, 12

ich würde es auf jeden Fall machen. Habe selbst welche und finde es sehr praktisch...
weil wenn man zu besonderen Anlässen welche rein macht oder auch einfach so sieht das echt schön aus...
wenn man keine tragen will eine Zeit lang ist auch nicht schlimm...
ab einer gewissen Zeit wachsen sie nicht mehr zu :)

ich hatte früher immer Angst davor wegen den Schmerzen aber am Ende war es gar nicht so schlimm :D

Antwort
von MrHuman, 29

solange du dir normale Ohrlöcher stechen lässt, dann kannst du die auch schnell wieder zuwachsen lassen  (Falls du dann irgendwann doch keine mehr willst)

Antwort
von annabergmann11, 17

ich bin 15 und habe insgesamt 5 ohröcher. sieht schön aus und wenn es dir nicht gefällt kannst du sie ja jederzeit raustun und es wächst wieder zu. also bereuen wirst du gar nichts.

Antwort
von Schaco, 19

Was soll man daran bereuen? Die Löcher sieht man so gut wie überhaupt nicht und die Ohrringe lassen sich rausnehmen.

Antwort
von Shany, 4

Wenn Du sie möchtest warum nicht

Antwort
von melxaniex, 15

Hallo :)

Ich habe Ohrlöcher seit ich 2 bin (bin jetzt 20) habe es nie bereut. Weil wenn du Ohrringe trägst verändert dies nochmal dein Erscheinungsbild :) Ich habe es damals bei einem Juwelier machen lassen. Hat auch nicht wehgetan :)

Also Go for it Girl

Liebe Grüße :)

Antwort
von gadus, 16

Ich habe selbst nur eines.Ich lebe auf Sri Lanka,da hat jedes kleine Maedchen schon Ohrringe.   LG  gadus

Kommentar von Pangaea ,

Ich finde es interessant, dass du "auf Sri Lanka" sagst.

Ich hatte immer gedacht, der Staat heißt Sri Lanka, aber die Insel heißt Ceylon. Dann hättest du aber gesagt "in Sri Lanka" oder "auf Ceylon".

Ist es gängiger Sprachgebrauch, die Insel ebenfalls als Sri Lanka zu bezeichnen?

Kommentar von gadus ,

Der Name Ceylon wurde als Laendername 1972 abgeschafft.Es gibt ihn aber noch bei bestimmten Sachen  wie Ceylontee.Auch eine Bank of Ceylon besteht immer noch.   LG  gadus

Antwort
von kostenlosertip, 19

Man braucht es garnicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten