Frage von audiovisionaer1, 39

Würdet ihr euch einen Fitnesstracker kaufen und wenn ja, warum?

Ich beschäftige mich für die Uni mit der Frage, was die grundlegende Motivation für den Kauf eines Fitnesstrackers wie etwa Fitbit oder UP by Jawbone ist. Welches grundlegende Bedürfnis steht dahinter?

Antwort
von GanMar, 33

Ich persönlich würde so etwas nie kaufen. Wenn ich den inneren Schweinehund besiegen will, dann muß dafür der eigene Wille vollkommen ausreichen. Vielleicht brauchen aber einige Leute eine Waffe für diese Aueinandersetzung?

Antwort
von Jojolina1, 21

Ich hab einen Withings Pulse ox. Am Anfang hab ich ihn oft benutzt aber schon nach einem Monat liegt er einfach nur noch in Schrank rum. Das bringt nicht wirklich was. Kauf dir lieber ein gutes handy, z.b. s6 da hast du noch mehr fitnessfunktionen als bei so einem tracker. Es reicht ja wenn du das Handy dann in der Jackentasche hast und schon wird alles aufgezeichnet. Die meisten tracker haben übrigens auch kein GPS also ein Handy ist deutlich besser :)

Antwort
von sahov, 27

Ist eine Spielerei für Bürohengste die dazu animiert werden ein paar Schritte mehr pro Tag zu machen ;)

Antwort
von Maprinzessin, 24

Würde ich nicht kaufen

mit den Geräten kann man meisens nur 1-2 Übungen ausführen und dann wirds langweilig

Lieber ohne Geräte zuhause trainieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community