Frage von healthylifex, 63

Würdet ihr euch das gefallen lassen(Psyche)?

Wenn gewisse Menschen in eurer Umgebung schon immer auf eure Meinung s.heissen würden, euch ständig runterziehen/blamieren würden, euch nicht ernst nehmen würden. Sie quasi auf eure Psyche s.heissen würden ... Und wenn diese Menschen irgendwann kommen und so tun als könnten Sie über euer Leben entscheiden, was ihr Zutun habt, wie es in eurer Zukunft weitergehen soll. Wenn sie euch ständig unter Druck setzen würden und sagen würden das man ein Nichtsnutz ist, egal was man tut. Würdet ihr sowas zulassen? Würdet ihr euch das allgemein gefallen lassen?

Antwort
von kiniro, 11

Muss ich Kontakt haben mit diesen Energieräubern?

Wenn nein, würde ich die nicht mehr mit dem verlängerten Rücken anschauen.

Wenn leider ja, würde ich ihnen mal ganz nett über den Mund fahren und klarstellen, dass es MEIN Leben ist und mich auch nicht (ungefragt) in ihres hänge.

Antwort
von Kxschelpxschel, 24

Naja das kommt drauf an in welcher Beziehung man zu ihnen steht sind es Eltern oder Geschwister muss das irgendwie geklärt werden durch Gespräche oder einen Familienberater. Sind das freunde würde ich es ihm klar sagen und fertig entweder er ändert sich oder er soll sich aus meinem Leben raus halten.

Antwort
von Mignon4, 22

Nein, selbstverständlich würde sich das niemand gefallen lassen.

Leider gibst du keine Hintergrundinformationen, so dass man keine Stellung zu deinem spezifischen Fall beziehen kann. Möglicherweise mußt dich mal selbstkritisch hinterfragen, ob DU alles richtig machst oder ob es vielleicht Gründe dafür gibt, dass du nicht so respektiert wirst, wie du es gerne hättest, und Menschen es gut mit dir meinen und zu deinem eigenen Wohl versuchen, in dein Leben einzugreifen.

Kommentar von healthylifex ,

Ich bin eine die gerne ruhig bleibt. Egal ob man mich beleidigt, mich provoziert, auslacht. Innerlich spielen die Gefühle verrückt doch von außen bin ich immer die Stille. Ich bin für andere Menschen irgendwie komisch. Die unnahbare. Leider wissen diese Menschen - die mir das antun, genau was meine Schwachstellen sind. Wo sie mich treffen können, womit sie mich am meisten treffen können. 

Kommentar von Mignon4 ,

Lasse dich nicht zu deren Opfer machen bzw. in die Opferrolle drängen. Das ist teilweise deine eigene Schuld. Gib ihnen keine Angriffspunkte.

Außerdem mußt du dir ein dickes Fell zulegen. Ignoriere das Dummgeschwätz anderer Leute, baue Selbstbewußtsein auf und stehe zu dir selbst.

Du lebst dein Leben und nicht das Leben anderer. Lasse sie denken, was sie wollen.

Antwort
von leaahx31998, 35

Nein, früher habe ich das aber mittlerweile habe ich eingesehen das mir sowas nur schadet. Ich würde solche Menschen nicht mehr in meine Nähe lassen.

Antwort
von safur, 6

Niemals :-) Ich würde deren Leben zerstören :-)

Mal ernsthaft, weshalb lässt du sowas mit dir machen? Ich würde auf die sch.... :-)

Antwort
von Scannerclaudia, 2

Hm, wie schon von anderen erwähnt ist die große Frage, inwiefern Du ihnen einfach einen A**tritt verpassen kannst oder ob sie zwangsmäßig in Deinem Umfeld sind.
Ist auch eine Frage des Selbstwertgefühls, in solchen Fällen den Mund aufzumachen und nett aber bestimmt klar zu stellen, dass sie sich um ihren eigenen Dreck scheren sollen.

Und ganz klar: Zu sowas gehören immer zwei: Einer, der's macht und einer, der's sich gefallen lässt.
Lass Dich nicht in die Opferrolle drängen. Du musst nicht laut werden, nur ein paar Mal sehr bestimmt ihnen klar machen, dass sie sich ihren Senf sparen können.
Klar schadet ein dicke(re)s Fell auch nicht. :-)

Antwort
von meinerede, 24

Das kann man überhaupt erst mit einem Menschen machen., wenn er es zulässt! Solch Gesockse lass´ich doch garnicht erst an mich ´ran!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community