Würdet ihr euch bei einer Frau melden, zu der ihr 4 Monate kein Kontakt mehr hattet und wenn ja wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entscheide immer nach deinem Wohlbefinden . Wenn du einen Vorteil darin siehst bsp. Körperliche Nähe zu haben die du in den letzten 4 Monaten vermisst und bisher nichts dagegen getan hast ruf verdammt noch mal an. Egal was es ist denk nicht so lange nach sondern trete in Aktion , das tuen alle Erfolgreichen Leute sie handeln nach ihren Vorlieben und du solltest das auch tun. Wenn du das Gefühl verspürst etwas zu verpassen ruf verdammt noch mal an . Du kannst nichts verlieren . Selbst wenn sie nein sagen sollte oder was auch immer ist es ok du hast gehandelt und mehr kannst du nicht tun. Dann geh raus und wenn auch alleine wenn du keine Freunde hast und habe Spaß! Das ist das wichtigste im Leben glücklich zu sein . Viel Glück. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf den Grund für den Kontaktabbruch an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt doch sehr auf die Situation an.

Zu meiner bösen Nachbarin die vor 4 Monaten wegegzogen ist, werde ich sicher keinen Kontakt aufnehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wer sie ist, warum wir so lange keinen Kontakt hatten und wieso ich sie anschreiben sollte.

Aber wenn ja, dann einfach "Hey XY, wie gehts dir so? Haben uns so lange nicht gesehen (...)". Da kommt man dann schon ins Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?