Würdet ihr es gar nicht erst versuchen, wenn ihr erfährt, dass die Person auf die ihr steht genau auf das steht, was ihr nicht seid?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es ist vollkommen egal wie die Traumperson aussieht oder auf was man steht, sobald man verliebt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach versuchen sonst wird man sich das wohl immer fragen.. Es gibt aber immer ausnahmen. Ich stehe auch nicht auf dunkelhäutige Männer, aber es gibt einen "Promi" den ich doch ganz heiß finde. Ich denke der Typ sagt was man normalerweise zu mag. Ich mochte früher nie Blonde Typen und jetzt schaue ich eher auf Blonde als auf dunkelbraune Männer. Wenn du nur schlechte Erfahrungen mit deinem Typ (=auf das was du normalerweise stehst) machst, dann distanzierst du dich von diesem und schaust dich um, auf was du noch stehst. Ich denke aber (und hier spreche ich nur für mich) das es Typen gibt, auf die ich nie stehen werde. Nicht jeder kann eben alles schön finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe so etwas ganz anders. Natürlich gehört das Aussehen irgendwie dazu. Aber für mich ist Liebe etwas was mit dem Charakter zu tun hat! 

Die Person in die ich mich verlieben könnte, kann noch so hübsch sein oder dem sog. "Ideal" entsprechen, aber wenn der Charakter nicht passt, dann keine Chance.

Was ich damit sagen will ist, dass man es probieren sollte. Wenn die Person sich allerdings so einschränkt und behauptet, dass sie nur auf einen gewissen Typen steht, ist sie wohl sehr oberflächlich.

Ist meine Meinung.

Nochmal: Ich verstehe, dass das Aussehen schon irgendwie dazu gehört, aber man verliebt sich doch nicht, weil jemand einem Typen entspricht. Denke mal darüber nach :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre schwachsinnig es nicht zu versuchen. Wenn man den jenigen kennt und lieben lernt dann sieht man darüber hinweg dass man eigentlich auf einen anderen Typ steht und es spielt überhaupt keine Rolle mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar versuchen, ich kenn so viele Leute deren Partner EIGENTLICH gar nicht deren Typ sind. Da hat man halt mit Charakter überzeugt 😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nur weil man eine bestimmte Vorliebe hat muss das nichts heißen. Ich finde, das viele asiatischen Personen hübsch sind, mein Freund ist aber Deutscher und ich liebe ihn über alles und würde ihn niemals gegen einen Asiaten austauschen. Da ist mir der Charakter von ihm viel wichtiger und er sieht auch gut aus^^
Deswegen lass dich wegen sowas nicht entmutigen. Das ist kein Ausschlusskriterium!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stehe auf braungebrannte Asiatinnen, meine Freundin ist jedoch blond und hellhäutig. Obwohl sie nicht mein Typ ist, finde ich sie trotzdem für eine Blondine sehr attraktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei wem Aussehen alles ist, bei dem versuche ich es generell nicht, ja, da bleibe ich weg. Eine Person muss Werte haben, Charakter, Humor und Phantasie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superkeks888
01.08.2016, 17:53

Du verliebst dich trotzdem nicht in jemanden der in deinen Augen aussieht wie Frankensteins Monster. Toller Charakter hin oder her, aber Liebe setzt sich eben aus Aussehen und Charakter zusammen. Wobei Personen denen wirklich nur das Aussehen zählt, Müll sind.

0

Na klar kann man es versuchen. Es kommt doch auf den Charakter an.

Man kann auf alles mögliche stehen, aber das heißt nicht, dass der Partner dann so aussehen muss.

Ich selbst stehe auf Vin Diesel. :-))))

Bringt mir im wahren Leben aber nix, denn dann kann ich lange suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine jetzige Freundin hat immer gesagt, dass sie blonde Männer nicht wirklich mag. Und ich hab immer gesagt, dass meine Traumfrau lange Haare haben sollte.

Tja, jetzt sind wir seit nem halben Jahr zusammen, der Blonde und die Kurzhaarige. Mehr muss ich glaub ich nicht sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung