Frage von Neutralis, 67

Würdet ihr es fairer finden, wenn man für Beleidigungen nicht angezeigt werden kann?

Ich finde das teilweise echt lächerlich, dass man selbst für Wörter wie "Arschloch" angezeigt wird. Sollte man das nicht abschaffen ? Manchmal rutscht einen das nun mal raus.

Antwort
von goali356, 18

Schwierig. Es gibt nun mal auch wirklich hefitge Belidigungen mit denen Menschen regelrecht fertig gemacht werden z.B. bei Mobbingangriffen. Hier ist es dagegen sinnvoll dass es angezeigt werden kann.

Im übrigen ist es schwer eine Grenze zufinden was noch geht und was nicht. In der Praxis würden wohl nur die wenigsten wegen dem Wort "Arschloch" Anzeige erstatten und wenn doch ist die Strafe nicht so hoch wie wenn man jemanden mit einer Beleidigung wirklich verletzt.

Wenn man den Straftatbestand komplett abschaffen würde, würden womöglich mehr Leute Beleidigungen aussprechen, da es keine Konsequenzen mehr hätte.

Antwort
von petrapetra64, 3

Nein, das sollte man auf keinen Fall abschaffen, ich habe echt keine Lust, von fremden Menschen mit den übelsten Wörtern tituliert zu werden, nur weil diese nicht dafür belangt werden können. 

Ich finde, wir sollten im Umgang miteinander den notwendigen Respekt zeigen , keiner hat es verdient, übel beschimpft und beleidigt zu werden. Meine Art von Sprache und Umgang ist das jedenfalls nicht und ich verzichte auf den Umgang mit Menschen, die so miteinander umgehen. 

Wenn das aber nun normal werden soll und ich schon auf der Arbeit und beim Einkaufen ständig mit Beleidigungen und Beschimpfungen aller Art täglich zurecht kommen muss, dann kann ich mich dem ja nicht entziehen. 

In so einer verrohten Welt möchte ich nicht leben. Daher müssen solche Sachen bestraft werden. 

Mag sein, dass es jemanden mal raus rutschen kann, auch dass jemand mal die Hand ausrutscht. Aber dann muss man sich zum einen halt besser beherrschen lernen und zum anderen muß man auch mal gerade stehen für das, was man sagt. Den Kopf kriegt man für ein "Arschloch" ja noch nicht abgerissen. Und man kann aus Fehlern auch lernen. Und oft tut es auch eine ehrliche Entschuldigung schon. 

Antwort
von takeshikuamori, 25

Ich persönlich fibde das das grundsätzlich dinge sind die den staat nichts angehen, aber das betrifft praktisch alle dinge in die er sich einmischt

Es ist ja genauso Schwachsinn dass wir eine Gurtpflicht haben: Klar es ist für jeden sicher einen gurt zu haben und schadet keinem aber da ein Gurt ja nur mir selbst und nicht anderen Verkehrsteilnehmern etwas nützt geht es den staat ja auch nichts an oder? Das ist bei Dingen wie telefonieren am Steuer etwas anderes weil damit gefährde ich andere

Kommentar von karokarotte ,

Ja aber es gibt dumme Leute die einen scheiß auf ihre Sicherheit geben sollten sie aber deswegen sterben? Doch wohl eher nicht. außerdem was ist mit Kindern. die wissen da ja noch nicht oder können sich gar nicht selbst anschnallen!

Kommentar von takeshikuamori ,

...weil man ja automatisch stirbt wenn man sich in ein Auto setzt und sich nicht innerhalb von 5 sekunden anschnallt stimmts? Man stirbt doch nicht nur weil man sich nicht anschnallt und meiner Meinung nach sind solche Kleinigkeiten zum Selbstschutz meine eigene Entscheidung aber ja natürlich gilt das nur für erwachsene, dass Kinder angeschnallt werden müssen versteht sich vonselbst

Antwort
von karokarotte, 18

Nö. Auf keinen Fall. Klar ist es in manchen Situationen echt lächerlich klar aber manchmal ist es auch angebracht. Außerdem kann man es doch nicht erlauben andere Leute zu beleidigen. Wenn die dich deswegen anzeigen ist das zwar echt idiotisch...
LG Karo

Antwort
von priesterlein, 21

Manchmal rutscht einem auch die Hand aus, das sollte auch nicht anzeigbar sein. Und Afrikaner, die in Deutschland von sichtbaren Frauen praktisch dazu verführt werden, sich über sie herzumachen, sind bestimmt auch so ein Sonderfall.

Man sollte echt mal ein paar Grenzen neu definieren. -)

Antwort
von Teimo99, 34

Wie würde dann die Gesellschaft aussehen??? :0 Totales Chaos

Kommentar von Neutralis ,

Also beleidigst du Leute nur nicht, weil du Angst hast angezeigt zu werden ?

Kommentar von Teimo99 ,

Gute Frage :D

Kommentar von Teimo99 ,

Ich beleidige generell niemanden

Antwort
von marina2903, 15

teils,teils kommt immer darauf an aus welcher lage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten