Frage von xXxoxo, 51

Würdet ihr einen Allergietest machen, bevor ihr euch Farbratten anschafft, wenn ja wo macht man so einen Test?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von friesennarr, 12

Nö, wenn du jetzt nicht allergisch reagierst, kann das später ja noch kommen.

Allergien werden vom Körper ja erst entwickelt.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 21

Hallo, 

ich würde immer einen Allergietest machen, wenn ich mir eine neue Tierart anschaffe. 

Den Test machst du beim Arzt. Dir wird ne Tabelle auf den Arm gezeichnet, dann kommt in jede Spalte ein Tropfen Flüssigkeit und das ganz wirkt ein bisschen ein. Wenn zwei oder mehr Stellen jucken und rot werden, dann hast du evtl eine allergische Reaktion (eine Stelle wird idR immer rot). Danach wird dir noch Blut abgenommen und untersucht. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von friesennarr ,

Wenn du mit einer Tierart noch nie zu tun hattest (keinen Kontakt) dann kannst du auch keine Allergie darauf entwickelt haben, der Test wäre also negativ.

Sie würde sich dann Farbratten kaufen und erst dann könnte sie (wenn überhaupt) eine Allergie entwickeln.

Um eine allergische Reaktion im Körper hervorzurufen muß man mindestens ein mal mite dem Stoff in Berührung gekommen sein.

Kommentar von VanyVeggie ,

Stimmt. Das habe ich nicht bedacht. 

Antwort
von ITsUnacceptable, 24

Ich würde es machen, ich hab schon oft erlebt das welche sich paar Nasen geholt haben und 1-2 Monate abgeben mussten weil die eine starke Allergie bekommen haben. Wenn es nur quadeln auftauchen ist es nicht so schlimm. Dann kann man einfach was langärmiliges  tragen

Es reicht auch schon wenn du jemanden kennst der Ratten hält. Übernachte da mal, nimm die auf die arme etc. Dann merkt man das  auch schon ab man die süßen ab kann.

Kommentar von xXxoxo ,

Ich kenne leider keinen:(

Antwort
von amy2107, 16

ich würds machen. hatte mir auch mal meerschweinchen geholt, ohne da drüber nachzudenken... hatte dann tatsächlich ne allergie und wenn man die dann wieder hergeben muss, ist ja auch nicht schön

Antwort
von GanMar, 24

Wenn es Grund zu der Annahme gibt, daß ein Familienmitglied unter einer Allergie leidet, sollte dies vor Anschaffung eines Haustieres natürlich getestet werden. Entsprechende Allergietests machen Fachärzte für Allergologie und zumeist auch Dermatologen.

Kommentar von xXxoxo ,

Eigentlich hat niemand aus meiner Familie irgendwelche Allergien🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community