Frage von Muhviehstarx3, 75

Würdet ihr eine Reise zu einem fernen Planeten wagen,wenn ihr wüsstet,dass ihr nie wieder zurückkehren werdet da die Reise zu lange dauert?

Wie in der Frage beschrieben.

Angenommen ihr werdet ausgewählt eine Reise zum Mars zu machen. Würdet ihr das machen mit dem Wissen Familie,Freunde,Kinder etc. nie wieder sehen zu können?

Antwort
von PWolff, 22

Ich selbst bin kein so großer Abenteurer und hänge doch zu sehr an meiner Heimat.

In vergangenen Jahrhunderten gab es genug Abenteurer, die zu anderen Kontinenten aufgebrochen sind, ohne zu wissen, ob sie je zurückkommen, oder sogar, im Wissen, nie wieder zurückzukommen.

Wenn ich als Jugendlicher Berichte oder Romane dieser Thematik gelesen habe, habe ich mich natürlich auch gefragt, ob ich so etwas unternehmen würde. Aber das käme wohl nur in Frage, wenn zu Hause etwas wäre, das mir ein Leben dort unmöglich machen würde.

Aber die Abenteuerlust steckt im Menschen so tief drin, dass es genug Leute geben wird, die sich für so etwas melden. Bei der Auswahl der Kandidaten berücksichtigt man hoffentlich die Erfahrungen vergangener Jahrhunderte.

Antwort
von soissesPDF, 12

Nein, es sei denn für die eigene Beerdigung, aber dafür brauchte es den Mars nicht.

Der Mensch ist in dieser Galaxie das einzigste Wesen, das sich selbst auf eine Bombe setzt, um seinem Planeten zu entfliehen.
Um auf einen Planeten zu gelangen auf dem seine Lebenserwartung noch geringer ist als auf der Erde.

Für so viel Eile besteht kein Anlass, gut eine Milliarde Jahre hat es hier schon noch, bevor die Sonne diesen Planeten entgültig verbrennen wird.

Antwort
von Hardware02, 28

Nein, natürlich nicht. Was soll ich denn da? Ich kann mir doch auch wunderbar vorstellen, wie man auf anderen Planeten lebt, z.B. auf Xilja. Xilja, das ist Gliese. So nennen die Bewohner, freundliche Echsen, die den Menschen bis zur Brust gehen, ihren Planeten. 

Antwort
von Piadora, 43

Ich wäre die Letzte, die sich für so eine Reise interessieren würde. Ich bin sehr glücklich hier auf der Erde, der Mars oder auch andere Planeten interessieren mich Null. Deshalb wäre das für mich gar keine Frage, da ich nie in die Situation kommen würde :-) Ich würde mich einfach nicht zur Auswahl stellen.

Antwort
von dtler, 29

:D hahahaha irgendwie ist die frage interessant. Der Gedanke eine "Abenteuerreise" zu machen obwohl man weiss dass man nie zurückkehrt?? Hmmm. eine Frage wo man  lange philosofieren könnte.

Also jeder Mensch braucht nach der Bedürfnispyramide von Maslow für ne erfolgreiche "Sebstverwirklichung" verschiedene Faktoren wie auch Soziales. Also Kontakt zu Menschen. Kommt also die Frage auf ob man die Reise allein macht oder mit Anderen. Dann ist der Tod doch auch vorprogrammiert! Ich meine das Gefährt oder die Rakete mit der man die Reise macht hat doch ne endliche Zeit. Was ist mit Nahrung, Verpflegung... naja halten wir uns nicht mit details auf. Also ich könnte noch so 3 wichtige Dinge aufzählen warum man diese Frage nicht beantworten kann. Aber ich finde die Frage sehr interessant wenn man nicht kleinlich denkt. Und jetzt meine Antwort: Ich würde es nicht tun. Weil ich eher der vorsichtige Mensch bin der gezielte Schritte und geplante Schritte macht.. Das wäre mir zu riskant... :D LG

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Wäre ich kein Schreiner,wäre ich wohl Philosoph😅 Aber gute Antwort.Danke dir

Antwort
von MonkeyKing, 28

Nein, weil ich inzwischen Familie und kleine Kinder habe. Hätte ich keine Familie, würde ich mir das ernsthaft überlegen.

Antwort
von Kramamamam, 45

Natürlich

Ich mag Menschen nicht und auf einen anderen Planeten zu reisen wäre super

Antwort
von warehouse14, 13

Ich müsste nicht einmal einen Planeten als Ziel haben. Ein Raumschiff würde mir reichen.

Hauptsache, weg von dieser mit Menschen verseuchten Kugel. ;)

Und falls es doch ein Planet sein muss: dann ganz sicher keiner aus diesem Sonnensystem. Auch nicht aus dem nächsten. Oder übernächsten...

Die Menschheit sollte mich frühestens nach ihrem Aussterben wiederfinden können. 

XD XD XD

warehouse14

Antwort
von BurkeUndCo, 16

Nein, ich wäre nicht so dumm - es gibt billigere Methoden für Selbstmord.

Aber ich kenne tatsächlich Leute, die das bedenkenlos tun würden.

Antwort
von Almalexian, 30

Was soll ich aufm Mars?

Antwort
von Neutralis, 23

Nein auf keinen Fall. 

Antwort
von DerDieDasDash, 29

Nein. Das ganze Leben im Raumanzug ist bestimmt nicht so schön..

Kommentar von Prinzenbad ,

im Raumschiff kannst du ihn doch abnehmen. oder in deiner wohnkapsel auf dem mars^^

Kommentar von DerDieDasDash ,

Na super^^.. Ne Kapsel inner größe vom Bahnhofsklo machts auch nicht besser..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community