Frage von Calidaa, 49

würdet ihr eine pille einnehmen die euch unsterblich macht?

wenn NUR DU eine pille einnehmen könntest aber NIEMAND anderes, würdest du es tun? bitte MIT begründung

Antwort
von utascheirle69, 37

NIEMALS. Das würde ja bedeuten, dass ich erlebe, wie alle meine Verwandten und Freunde sterben. Außerdem würde ich erleben wie die Welt komplett von den Menschen zugrunde gerichtet wird und untergeht. Und 3. falls eine Hungersnot oder sonstige Katastrophe ausbricht würde ich für immer hungern oder leiden, und auch wenn ich eine Krankheit bekomme müsste ich für immer damit leben.

Kommentar von antwortbittejap ,

Gegen Schmerzen gibt es Medikamente. Das schlimmste ist der Tod und der ist ja besiegt.

Antwort
von Canteya, 33

Nein, will doch nicht sehen, wie alle wichtigen Personen in meinem Leben sterben.

Antwort
von Biberchen, 13

unsterblich werden bedeutet ja nicht das man nicht das du nicht älter und gebrechlicher wirst.

Antwort
von AlterHallunke, 23

Es würde nie dazu kommen. Kein Lebewesen kann und wird jemals Unsterblich werden denn nur Gott kann das.

Kommentar von blazedereskann ,

gott gibt es nicht >-<

Kommentar von antwortbittejap ,

Werden wir ja sehen..

Kommentar von blazedereskann ,

ja ok zeig foto :D

Kommentar von Everdeen2000 ,

Es geht ja darum ob du es tun WÜRDEST nicht ob das realistisch ist.

Antwort
von Nividia2, 10

Nein. Sonst würdd ich ja miterleben wir alle meine Freunde und Verwandte sterben das wäre so schlimm!

Kommentar von Cruiser67 ,

Das geschieht jeden Tag und die Menschen lernen damit zu leben. Ich hab's auch geschafft, wieder glücklich zu sein, obwohl meine Eltern schon lange tot und auch engste Freunde schon verstorben sind. Wenn andere das packen, dann könntest du das auch!

Ich wünsche dir allerdings von Herzen, dass du das nicht erleben musst.

Antwort
von Suboptimierer, 11

Nicht so gerne. Wenn die Sonne einmal ausgebrannt und explodiert sein wird, würde ich ganz schön lange frieren und eventuell einmal in ein schwarzes Loch eingesogen zu werden stelle ich mir auch nicht so prickelnd vor.

Was einen Gedanken mehr wert sein könnte wäre, wenn das Bewusstsein ohne Körper ewig existieren könnte. Ob dafür jemals eine Pille erfunden wird?

Antwort
von DerTroll, 32

Auf keinen Fall! Was meinst du, was du für einen ökonomischen Schaden anrichtest, wenn du irgendwann über mehrere Jahre hinweg deine Rente beziehst und sonstige Sozialleistungen, auf die du alterbedingt angewiesen sein wirst, obwohl du auch nicht mehr Beiträge eingezahlt hast als andere. Es ist jetzt schon kaum noch möglich, die Masse an alten Leuten zu versorgen. Das wäre der Gesellschaft gegenüber einfach nicht vertretbar, durch so eine Pille den einkalkulierten Tod zu verhindern.

Kommentar von antwortbittejap ,

Lösung: Alle Sozialleistungen werden eingestellt und man muss für immer und ewig arbeiten.

Kommentar von DerTroll ,

als ob das möglich wäre. Die meisten klagen schon, wenn sie hören, daß sie bis 70 Arbeiten sollen. Und wenn man harte körperliche Arbeit vollrichtet, kann ich die Klagen sogar etwas nachvollziehen. Aber mit mehreren 100 Jahren oder wie alt man dann ist, ist man sicher nicht mehr in der Lage, noch zu arbeiten. Da ist man körperlich zu fast gar nichts mehr in der Lage, liegt vermutlich nur noch irgendwo in einer Pflegeeinrichtung und hat die höchste Pflegestufe und die Pfleger fluchen, daß diese Person einfach nicht stirbt, nur weil sie mal so eine blöde Pille genommen hat.

Antwort
von derbas, 11

Nur, wenn ich auch mit dem Nicht-Sterben wieder aufhören könnte.

Antwort
von Ente222, 7

Komische Frage. Zum Glück kann niemand sich selbst Unsterblichkeit verleihen. Wo kämen wir hin, wenn dumme Egoisten unsterblich wären? Ich möchte mich nicht derart selbstüberschätzen, mir Unsterblichkeit verschaffen und andere dadurch schädigen. Also ganz klar:   NEIN

Antwort
von blazedereskann, 32

ja klar

ich kann alles machen ohne angst haben zu müssen das ich dabei sterbe

und ich würde alles miterleben, klar würde ich freunde verlieren wenn sie sterben, aber sie würden so oder so sterben

Antwort
von Cruiser67, 16

Ja, das würde ich!

Ich bin einfach viel zu neugierig und ich möchte zu gerne erleben, wie es auf der Erde in ein paar hundert oder tausend Jahren aussieht.

Das Gegenargument, dass ich meine Freunde usw. um mich herum sterben sehen müsste, wäre relativ belanglos für mich.

Der größte Teil meiner Familie ist schon vor Jahren verstorben, genauso wie einige meiner engsten Freunde. Mein Leben ging trotzdem weiter. Man lernt irgendwann mit dem Schmerz zu leben.

Also eindeutig JA, ich würde diese Pille nehmen.

Antwort
von crazyElfe, 38

Nein weil ich nicht erleben will wie die Menschheit immer mehr den Bach runter geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten