Frage von Whenthepowerof, 134

Wie würdet ihr dieses bild interpretieren?

Antwort
von Krypto13, 30

Ich würde sagen, man kann es sowohl mit dem Wandel des Lebens/Tod vergleichen (das immer wieder neues gebiert), als auch mit dem Wandel der Jahreszeiten:
Hier vergeht jedes Mal Zeit und der Baum verliert Blätter und bekommt sie wieder...

Antwort
von JohnnyAppleseed, 38

"Leben vergeht, Leben entsteht", fällt mir dazu spontan ein.
Ein sehr schönes Bild.

Antwort
von Robink0, 52

mit der zeit fallen die blätter und kommen nach einer zeit wieder😂

Antwort
von Whenthepowerof, 67

*wie würdest ihr dieses bild interpretieren 

Kommentar von Vollhorst123 ,

schönes bild :) selbst gemalt ?

Kommentar von Whenthepowerof ,

Nein. Ich habe das bild im Internet gefunden. Und es gefällt mir sehr! Ich denke, dass es viele verschiedene Arten gibt es zu interpretieren und wollte einfach mal wissen, wie andere es deuten.

Kommentar von Vollhorst123 ,

wichtige Fakten sind: 

-Baum / Natur = Leben 

-die Zeit

-zusammen  in einem geschlossenen Zweikammer-System. 

Da der Baum, Unten, Blätter bekommt, würde ich eher das Bild als Darstellung von Leben und Tod deuten. 

Oben:

Das Leben, was nach einer bestimmten Zeit verrinnt.

Unten:

Der Tod / das Jenseits, was gar nicht so schlimm ist, da es mit dem Leben / Erinnerungen von damals gefüllt wird / ist...



Kommentar von Vollhorst123 ,

Vielleicht ist die Seele gemeint, die bestand im Leben und Tod hat ? Dreht man die sanduhr, bekommt die seele ein neues leben ( in einem anderen Körper ) ?!

Kommentar von Katzenschubser ,

Vanitassymbol - wird in der Kunst gerne verwendet

Antwort
von Betuelay, 34

Ich würde das Bild in Bezug auf das Waldsterben interpretieren. Die Sanduhr stellt die Zeit dar, die zu fliehen scheint. Wenn man die Sanduhr umstellt, dann fallen die Blätter auf den anderen Baum, doch der andere Baum ist wieder kahl. Das heißt, du kannst einen Baum retten, doch wichtig sind alle Bäume, da sie uns sozusagen das Leben geben, indem wir atmen

Kommentar von Krypto13 ,

Nette Antwort, aber ein klarer Fall von "zu viel reininterpretiert".
Dafür, dass es für das Waldsterben steht, gibt es keinerlei Belege... 
Das hätte der Künstler anders dargestellt.
Eine Sanduhr steht nämlich definitiv für Zeit und das Waldsterben hat eher was mit dem Menschen zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten