Frage von Lia1704, 82

Würdet ihr die Beziehung mit eurem Partner/eurer Partnerin beenden, wenn ihr ihn/sie für 2-3 Jahre lang nicht sehen könnt?

Auch kein telefonieren, Skypen.. Wenn dann gelegentlich schreiben.

Würde mich mal interessieren.

Antwort
von NameInUse, 29

Denke mal es kommt drauf an. Für einen jungen Mensch ist das sehr lange Zeit und da wird man sich von einander entfernen.

Ich für meinen Teil würde für meinen derzeitigen Partner das als keinen Beendigungsgrund sehen
.

Antwort
von Samira1003, 31

Wieso nicht Tele.? das bringt doch dann nichts mehr, weil die Entfernung schon zu groß ist und die Zeit viel zu lang und dann nur gelegentlich schreiben, dann entfernt man sich doch voneinander. Bin Single und mag Frauen :-)))) War nur Spaß aber jetzt mal im ernst, das ist doch so.

Antwort
von megaruelps, 21

Naja wenn der Kontakt nur aufs schriftliche reduziert ist macht das ganze keinen Sinn. Da sollte man gütlich auseinander gehen und bei der Heimkehr einen Neustart versuchen. In diesem Zeitraum verändert man sich ja auch. 

Antwort
von mirkoslavi1978, 29

Naja wenn du gar kein Kontakt zu ihr haben könntest und ihr paar Monate zsm seid , dann verschwende deine Zeit nicht !!

Aber wenn ihr schon des längeren zsm seid dann lohnt es sich auf jeden Fall zu warten Außer sie hat was schlimmes verbrochen und muss ins Gefängnis

Antwort
von 5000steraccount, 39

Warum sollte man 2-3 Jahre nicht miteinander skypen können? Wenn man sich liebt und vermisst, findet man schon irgendwie einen Weg, miteinander zu kommunizieren.

Kommentar von Lia1704 ,

Mein Freund muss in sein Heimatland zurück, in die Armee für 3 Jahre. Da gibt es keine Möglichkeit zu Skypen.

Kommentar von 5000steraccount ,

Man ist doch in der Armee nicht 24 Stunden pro Tag in der Kaserne eingeschlossen. Soll er halt sein Laptop mitnehmen, oder, wenn da kein Internet ist, am Wochenende in ein Internetcaffee gehen und von da aus skypen... machen viele so. Wie gesagt, es gibt immer einen Weg. Man muss ihn natürlich auch finden wollen.

Kommentar von BellaBoo ,

Ausserdem hat man da auch mal Urlaub und sowas...

Antwort
von Rim1888, 42

Kommt drauf an, wenn ich erst zwei Monate mit der Partnerin zusammen bin ... Wenn ich zehn Jahre mit ihr zusammen bin, dann sicher nicht.

Antwort
von AskerXXL, 25

Ja, weil es ja dann gar keine Beziehung ist...  Kann er sich nicht vom Zivildienst frei kaufen?

Antwort
von Samira1003, 20

ja aber man wird sich doch fremd über die Zeit

Antwort
von profsaugstauber, 34

Ja, 2-3 jahre ist zu lang

Antwort
von Maisbaer78, 36

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten