Frage von dani123231, 75

Würdet ihr deswegen die Freundschaft beenden?

Hallo, Würdet ihr die Freundschaft beenden wenn die Person langweilig geworden ist, und kaum was von sich aus sagt wenn man mit der Person redet? Falls ihr versteht was ich meine. Oder ist das zu übertrieben von mir? Mich stört es.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Angeg4365, 17

Vllt mit der person reden was das genaue problem ist warum man sich verändert hat. Aber Freundschaft beenden ist ein wenig übertrieben wenn dann doch eher den kontakt reduzieren. Es stellt sich natürlich auch die frage wie wichtig die person dir ist  

Kommentar von dani123231 ,

Nicht so wichtig.

Kommentar von Angeg4365 ,

Dann kann man auch den kontakt abbrechen. Allerdings würde ich es natürlich nicht direkt sagen ( was ziemlich gemein wäre) sondern einfach tun

Antwort
von Fjbxi, 40

Warte noch ein bisschen vieleicht hat die Person gerade eine schlechte Phase sprech ihn oder sie dochmal drauf an


Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 17

Nur weil eine Person mit der ich befreundet bin wie Du schreibst langweilig geworden ist was immer das auch bedeuten mag, so ist das doch letztendlich noch längst kein Grund um eine Freundschaft gleich deswegen zu beenden. Immerhin schreibst Du auch so, dass der Verdacht besteht, dass es nicht immer so gewesen ist und ergo es dürften für diese Veränderung bei der besagten Person doch auch diverse Ursachen vorliegen.

Antwort
von Nxrxto, 43

ist zu übertrieben!! Vlt geht es der Person momentan nicht so gut ?!

Antwort
von Rodarte, 33

Ich verstehe, was du meinst, würde an deiner Stelle die Freundschaft aber nicht beenden. Erstens, die Situation kann sich wieder ändern. Zweitens, nach vielen Jahren oder vielem Reden hat man sich manchmal nichts mehr zu sagen, ich weiß, aber deswegen sollte man nicht aufgeben, sondern mehr zusammen unternehmen, was beide mögen, um wieder auf ein Gesprächsthema oder Ähnliches zu kommen. Drittens, wie bereits geschrieben wurde, geht es der Person vielleicht momentan nicht so gut und deswegen ist sie in einem solchen Zustand. Einfach mal nachfragen. Ist viel einfühlsamer und fördert die Freundschaft mehr, als die Beendigung dieser. Viel Erfolg.

Kommentar von dani123231 ,

Ist seit ein paar Monaten so. Die Person und ich kennen uns erst seit 2 Jahren, Ich frag immer nach ob wir unter Tags treffen wollen, sie will sich IMMER abends treffen, und am besten trinken.

Kommentar von Rodarte ,

So was find ich auch schlecht. Wenn's natürlich noch mehrere Gründe hat, warum du die Freundschaft beenden möchtest, dann würde ich mal mit der Person darüber reden. Und wenn's sich dann nach einer Weile immer noch nicht geändert hat, kannst du dich ja immer noch für die Beendigung entscheiden.

Kommentar von dani123231 ,

Die Sache ist, das ich so oft schon so eine Situation hatte, das sich nichts geändert hat., und dann mach ich mich abhängig, und das ist auch etwas was ich nicht will.

Antwort
von SchamFox, 1

Nein. Rede zu erst mit der Person . Oder eigentlich wer hat gesagt das ihr Freunde seit?

Antwort
von held41, 37

Kenne ich! Ich fange an, den Mund zu halten, wenn mein Gegenüber zu viel über sich redet oder dergleichen. Schau mal, ob du nicht vielleicht Schuld bist?

Kommentar von dani123231 ,

Ich Rede bestimmt nicht zu viel. Wenn die Person mich fragt was ich so getan habe, erzähl ich es der Person, und stelle dann die Gegenfrage, da kommt dann ein Häufchen "Nichts"

Kommentar von held41 ,

Ohje, dann gehts demjenigen echt nicht gut ... oder vielleicht wegen irgendwas sauer?

Kommentar von dani123231 ,

Das glaube ich nicht, bei anderes gehts ja anscheinend, ich bin nicht der einzige Freund von dieser Person.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten