Frage von 56467865cv, 132

Würdet ihr den Fund bei der Polizei abgeben, wenn ihr ca. 50g Marihuana auf der Straße findet, ist man dazu verpflichtet es zu melden und abzugeben?

Antwort
von Schuhu, 71

Du bist verpflichtet, jeden Fund, der einen gewissen Wert hat, abzugeben. allerdings weiß ja keiner, dass du etwas gefunden hast - wer sollte dich also in die Pflicht nehmen?

Antwort
von john201050, 62

damit ich dann eine anzeige wegen besitz von BTM bekomme? sicher nicht. (auch wenn sie vielleicht fallen gelassen wird. sicher kann man nicht sein und den stress wärs mir auch nicht wert)

willst du es haben nimm es mit und behalts.

willst du es nicht haben lass es liegen.

Antwort
von SechsterAccount, 60

Ich würde es auf keinen Fall abgegeben . Zumal ich selbst dann zu 99% eine Anzeige bekommen würde auch wenn sie womöglich fallen gelassen wird . Zu viel Arbeit , entweder liegen lassen oder mitnehmen , entspricht halt einem Marktwert von mind. 500€ .... Du Muss man nicht viel überlegen ...

Antwort
von 2pacalypse2, 42

Ich würds behalten, um eine Anzeige zu entgehen. Aber pass auf, denn der Konsum könnte gefährlich sein, wenns gestreckt wurde.

Antwort
von Kira0511, 54

auf jeden fall behalten

Antwort
von FameMelli, 73

Es wäre verboten es zu behalten/zu konsumieren
Ich würde es definitiv sofort abgeben

Kommentar von SechsterAccount ,

Konsumieren ist erlaubt .

Kommentar von FameMelli ,

ist mir neu

Kommentar von Glueckspilzler ,

Ist eine sehr verdrehte Rechtslage aber Konsum ohne nachgewiesenen Besitz ist erlaubt.

Kommentar von 2pacalypse2 ,

wenn der konsum illegal wäre, wäre es wohl für die sch*iße, die es nicht mit absicht konsumiert haben

Kommentar von FameMelli ,

wir kann man das denn unabsichtlich konsumieren?

Kommentar von atze3011 ,

Kekse verwechseln oder so.

Kommentar von Glueckspilzler ,

Stell dir mal vor ein Arbeiter mischt seinem Chef einfach lsd in seinen Morgenkaffee. Soll der Chef dann einfach in den Knast? ^^

Kommentar von germangoat ,

Bei LSD und Weed wird da meines Wissens unterschieden. Wenn ich falsch liege bitte verbessern.

Antwort
von demo64738, 53

Ich würde es sachgerecht vernichten.

Kommentar von atze3011 ,

"sachgerecht vernichten"

;)

Kommentar von demo64738 ,

Am besten eignet sich dafür ein Gerät namens Bong :D

Antwort
von aXXLJ, 18

Woher weißt Du, dass es sich um Marihuana handelt?
Woher weißt Du, dass es sich um ca. 50 g handelt?
Hast Du schon mal von der Möglichkeit gehört, dass man solche Dinge notfalls auch mit der Post und anonym an die Polizei verschicken kann?

Antwort
von hauseltr, 44

Wenn man es bei dir findet, hast du Probleme, denn die Sache mit der Fundsache glaubt dir dann keiner!

Kommentar von FameMelli ,

ich denke schon, dass man ihm das glaubt. wenn er negative Absichten hätte würde er es ja nicht zur Polizei bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community