Frage von Neutralis, 86

Würdet ihr das auch machen oder ist das bescheuert?

Ich wohne in einer Gegend in der es keine Wälder gibt, ich würde aber gerne in einen spazieren gehen und habe überlegt dahin zu fahren. Das würde ca 1 und halb Stunden dauern, ist das dämlich oder verständlich ?

Antwort
von antnschnobe, 19

Das ist eine ganz wunderbare Sache.

Die Zeit, die Du für die Anfahrt und den Heimweg brauchst, wird durch die Zeit , die Du in der Natur verbringst tausendmal gutgemacht.

Da ich selbst sehr viel Zeit in der Natur, gerade auch im Wald verbringe, kann und will ich Dir nur zuraten.

Mein Tipp: Plane viel Zeit ein für den Spaziergang. Nimm Dir evtl. Proviant mit, zumindest eine Flasche Wasser oder ähnliches.
Einen Fotoapparat, wenn Du einzelne Plätze, Pflanzen oder auch Tiere für Dich festhalten willst (leider kann man die einmaligen Gerüche dort nicht abspeichern).

Die Natur, der Wald im speziellen hat so viel zu bieten, vom Erholungsfaktor mal ganz abgesehen. Es ist für mich jeden Tag ein Erlebnis, das ich nie mehr missen möchte. Egal wie das Wetter ist, egal welche Jahreszeit.

Pack's an und viel Freude!

Antwort
von MARCINATOR1997, 6

Ist eine gute Sache :) Aber ich muss jetzt mal dumm fragen... Wo um Himmels Willen wohnst du, wenn du 1,5 Stunden brauchst bis zum nächsten Waldstück ?! o.O

Antwort
von Rosie959, 36

Ich verstehe das, die Natur ist wunderschön und manchmal kann so etwas einfach nur gut tun :)

Antwort
von BruhM8, 45

Wälder sind gesund und voller Natur. Warum also nicht ?

Antwort
von RuedigerKaarst, 17

Was sollte daran denn dämlich sein?

Mach es!

Wo wohnst Du denn, dass es keinen Wald gibt, beziehungsweise der so weit weg ist?

Kommentar von Neutralis ,

Will ich nicht wegen meiner Anonymität sagen, aber es ist eine große Stadt (Überraschung xD)

Antwort
von Samila, 27

warum nicht, andere fahren vier stunden zu einem freizeitpark, zu einem konzert, zu einem badesee. du eben in den wald weil du da gerne hinmöchtest

Antwort
von AMDFX8320, 25

Verständlich ganz klar, wenn du die Zeit draußen genießen kannst, dann mach es. Nimm dir noch ne Freundin/Freund mit oder mach es alleine und genieß die Ruhe :D

Antwort
von question04, 1

Mal am Wochenende.

Antwort
von notstupid, 17

Das kann ich verstehen. Ich bin schon einmal ad hoc sonntags nach dem Frühstück zur Nordsee gefahren (300 km), nur um einen Spaziergang am Meer zu machen, einen Eiskaffee mit Blick auf die Nordsee zu trinken und die 300 km wieder nach Hause zu fahren. Ich fand's super 

Antwort
von joheipo, 12

Verständlich und alles andere als dämlich.

Ein Waldspaziergang ist immer etwas Gutes, und wenn man Verdruß oder Probleme hat, hilft solch ein Marsch viel besser als alles andere, klare Gedanken zu fassen und wieder zu sich zu finden.

Antwort
von pythonpups, 11

Nein. Würde ich jederzeit auch machen.

Antwort
von AirFlo, 34

Wenn du gleich losfährst kannst du noch tiere im dunkeln beobachten.

Antwort
von michele1450, 37

wenn du es willst mach es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten