Frage von Noidea333, 87

Würdet ihr Brot mit "bisschen" Schimmel noch essen?

Ich bin da glaube ich sehr vorsichtig. Aber wenn ich es sehe, dann würde ich eventuell noch drumrum essen 😁 Und wenn ich es nicht sehe, dann würde ich es wohl unwissentlich mitessen. Später mache ich mir nur Gedanken, wenn ich Schimmel an anderen Brotscheiben sehe.

Wie ist das bei euch? Schmeißt ihr das Brot weg, wenn ihr Schimmel seht oder würdet ihr es trotzdem noch essen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 29
Nein, lieber nicht essen

Wenn "Schimmel" sichtbar ist, so vermehrt er sich bereits, das was man sieht sind Sporenträger. Der Pilz wächst also schon länger und man kann nicht nachvollziehen, wie weit er ausgebreitet ist.

Neben der geschmacklichen beeinträchtigung besteht eben immer die Gefahr für vergiftungen durch Mykotoxine, in den meisten Fällen ist das aber nur bedenklich, wenn eine regelmäßige Aufnahme geschieht, also eine chronische Toxizität. Bei einmaliger geringer Aufnahme ist i.d.R. nichts zu befürchten, daher stellt es im Ausnahmefall kein besonderes Problem dar. Es sei also geraten den Verzehr von "Schimmelpilzen" nach Möglichkeit zu vermeiden.

Antwort
von rotesand, 11
Nein, lieber nicht essen

Um etwaige gesundheitliche Schäden zu vermeiden, würde ich es nicht mehr essen.

Antwort
von cathiyachml3186, 30

nein der schimmel ist ein pilz der sich durchs ganze brot zieht auch wen du ihn nicht sehen kannst!

Antwort
von Parnassus, 40
Nein, lieber nicht essen

Niemals, wie bereits erwähnt ist da bereits das gesamte Brot" infiziert" auch wenn man es noch nicht sehen kann

Antwort
von Huflattich, 28
Nein, lieber nicht essen

Keinesfalls, denn das was Du siehst, ist lediglich "die Spitze des Eisbergs" in diesem Fall  Schimmels. 

Das Brot ist mit einem Netz von Pilz-wurzeln durchzogen ..

Antwort
von CVieSU, 37
Nein, lieber nicht essen

Definitiv nicht mehr essen. Ich bin Bäcker und kann nur bestätigen, was andere hier schon geschrieben haben: Der Schimmel ist nicht nur äusserlich sichtbar, sondern zieht sich, ähnlich wie Wurzeln bei einem Baum, durch das ganze Brot.

Antwort
von Geisterstunde, 26
Nein, lieber nicht essen

Sobald ich Schimmel sehe werfe ich das Brot weg.

Antwort
von Rosswurscht, 35
Ja, noch essen

Einzelne Scheibe weg, bei nem Laib ein Stück wegschneiden.

Antwort
von Kandahar, 24
Nein, lieber nicht essen

Nein, auf keinen Fall. Denn das Brot ist bereits mit Schimmelfäden durchzogen, auch wenn man diese noch nicht sieht.

Antwort
von Almalexian, 69

Nein. Es gibt Lebensmittel da kann man das machen aber bei Brot ist die Gefahr sehr hoch dass neben dem sichtbaren Schimmel unscheinbare Pilzfäden noch weite Teile des Brots durchziehen. Weg damit.

Antwort
von Arteloni, 25
Nein, lieber nicht essen

Sicher ist sicher und Brot ist ja auch nicht das teuerste Lebensmittel

Antwort
von 1900minga, 7

Nein. Würde ich nicht mehr essen

Antwort
von independentpunk, 9
Nein, lieber nicht essen

ist immer ungesund

Antwort
von Dreams97, 12
Nein, lieber nicht essen

Hallo!

Nein, das wäre mir viel zu gefährlich.

Grüße, Dreams97

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community