Frage von ichunddu12392, 229

Würdet ihr bei jemandem 5 Mal im Bett übernachten, wenn ihr überhaupt nichts von dieser Person wollt?

Moin. Es geht um folgendes. Ich bin 26 Jahre alt und ich habe vor 2 Wochen eine Frau kennengelernt, die bei uns in der Gruppe (6 Männer) nun drin ist. Sie hat bei mir 5 Mal geschlafen. Es ist nichts passiert. Wir haben nur zärtlich gekuschelt. Evtl. habe ich mich auch in sie verliebt. Sex ist mir da nicht so wichtig gewesen. Hauptsache sie liegt neben mir. Sie verhält sich aber außerhalb des Bettes total anders. Schon fast fremd. Ich verstehe das einfach nicht. Ich kuschel doch aber mit einer Person nicht 5 Nächte zärtlich, wenn ich überhaupt nichts will? Vor ein paar Tagen wollte sie eigentlich wieder hier übernachten. Dann kommt aber voll die blöde Ausrede...sie müsse morgens einen Handwerker reinlassen und könnte deswegen nicht bleiben (Sehr unglaubwürdig und spontan).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unsinkable2, 54
Etwas anderes (Bitte schreiben)

Deine Frage kann dir NIEMAND ernsthaft beantworten. Dazu gibt es zu viele Unbekannte, über die du nix erzählst.

Ich kuschel doch aber mit einer Person nicht 5 Nächte zärtlich, wenn ich überhaupt nichts will?

Beispielsweise könnte sie lesbisch oder unentschlossen sein. Dann betrachtet sie dich als "neutrale Wärmflasche" und kommt gar nicht auf den Gedanken, dass du "Zusammenliegen" als "eventuell verlieben" betrachten könntest.

Es steht auch die Frage im Raum, ob du in der ganzen Gruppe als "am Friendzone-kompatibelsten" erscheinen könntest. Auch dann sieht sie in dir eher einen "Bruder" als jemanden, in den man sich verlieben könnte.

Und nicht zuletzt: Gab es eine andere Schlafmöglichkeit, oder hatte sie keine Option, musste sich also vielleicht "für das geringste Übel" entscheiden?

Wir haben nur zärtlich gekuschelt. 

Hand aufs Herz und ehrliche Antwort an dich selbst: Bist du wirklich, wirklich, wirklich sicher, dass sie das auch so sieht?

Vor ein paar Tagen wollte sie eigentlich wieder hier übernachten. Dann kommt aber voll die blöde Ausrede...sie müsse morgens einen Handwerker reinlassen und könnte deswegen nicht bleiben (Sehr unglaubwürdig und spontan).

Na, da "eifersüchtelt" aber schon jemand. ;) Ganz offensichtlich gehen ihr deine Annäherungsversuche zu weit. Warum auch immer...

Kommentar von ichunddu12392 ,

Danke. Natürlich gibt es zu viele Unbekannte im Spiel. Aber alles zu erzählen würde den Rahmen sprengen. Ich habe mit vielen Leuten darüber gesprochen. Das Problem ist, dass sie mir so viele Sachen erzählt hat, die sie schon erlebt hat. Mit 19 Jahren definitiv zu viel. Z.b. hatte sie mit 15 einen 24 Jährigen Freund und zwischendurch viele ,,lockere" Geschichten. Deswegen vermute ich, dass sie an dem ersten Abend einfach nur auf das eine aus war. Zumindest sprach alles dafür aber evtl. habe ich mich dort einfach falsch verhalten. Ich wollte nicht ,,das eine Mal" sondern etwas mehr. Keine Ahnung. Letztendlich muss ich es für mich Entscheiden und herausfinden. Mal sehen was die nächsten Tage/Wochen passiert. Danke!

Antwort
von ClochardFranken, 129
Sie spielt nur und will eigentlich nichts

Ich bin ja jetzt auch nicht unbedingt ein Frauenversteher. Aber nur mal so ne Idee:

Vielleicht will sie nicht unbedingt eine Beziehung. Hat aber ein gewisses Kuschelbedürfnis. Da kommst du ihr vermutlich gerade Recht. 

Sie möchte vielleicht aber verhindern, dass du denkst, mit euch könnte es was werden. Deswegen verhält sie sich ansonsten, eher abweisend.

Aber wie gesagt: Nur eine Idee. Ich hab ja auch keine Ahnung, was Frauen sich so denken. ;)

Kommentar von Miamia1988 ,

Könnte ich mir auch vorstellen.  Sie sucht wahrscheinlich Geborgenheit,  was aber nichts mit liebe zu tun haben muss. Bei einem Mann im arm zu liegen, gibt Sicherheit. Das ist ein schönes Gefühl für eine frau. Vielleicht ist sie deswegen auch mehr mit Männern unterwegs. 

Ich denke sie hat gemerkt,  dass sie dir Hoffnung gemacht hat und möchte dich nicht verletzen. Sei ihr aber nicht böse.

Ich gehe hier halt einfach mal von mir aus. ☺

Kommentar von ClochardFranken ,

Ja! Ich kenne das leider auch. Frei nach dem Motto: "Du bist der Bruder, den ich niemals hatte"!

Ist ungefähr das Letzte, was man von ner Frau hören will, die bei einem im Bett schläft. ;)

Kommentar von tommy4gsus ,

Oh mann, ihr nervt alle dermaßen... Nach dem Motto "Wenn nicht sofort herumgehoppelt wird, ist das nichts." Wie krank ist das denn?

Kommentar von ClochardFranken ,

Wenn ich mir deine Kommentare so durchlese, frage ich mich eher, was mit dir los ist? Kein Humor, nimmt alles furchtbar ernst, und eine kleine Zeile reicht dir, andere Leute als krank zu bezeichnen.

Reg dich ab, und entspann dich. Ich glaube du urteilst da ein wenig hart, und schießt über das Ziel hinaus.

Antwort
von Kitharea, 65
Etwas anderes (Bitte schreiben)

Also ich habe auch des Öfteren bei Kumpelz übernachtet weil es halt einfach so war. Da war nix da hätte auch nix werden sollen. Es wurde halt einfach nicht viel Unterschied gemacht. Genauso hat mein bester Freund oft bei mir übernachtet. Wir haben zwar stundenlang gequatscht noch aber gewesen ist auch da nie etwas.
Ob sie was will oder nicht wirst wohl so nicht rausfinden. Kommt auf den Typ an. Vielleicht musst du energischer werden vielleicht gefällts ihr einfach in deiner Nähe.

Dass du gleich schreibst "sie spielt nur" nervt mich allerdings. Das ist keine Spielerei - wenn man wen mag muss man nicht gleich diesen Frau/Mann-Keil reinschmeißen. Denke eher DU solltest dir überlegen ob du was willst und dementsprechend handeln...

Antwort
von mayaillusion999, 34
Etwas anderes (Bitte schreiben)

Schwer zu sagen. Sie will schon was - aber ist sich nicht schlüssig.

Ich glaube du hast zu wenig Initiativ ergriffen, (kein Versuch zu Sex oder keine eindeutigen Signale für sexuelles Interesse), deshalb wird sie dich "friendzonen" oder sie hat dich mental sogar schon in diese Schublade eingeordnet.

Antwort
von surbahar53, 38

Ich würde die Frau konkret fragen, warum sie nachts mit mir kuschelt und mich tagsüber links liegen lässt.

Ist die Erklärung einleuchtend, würde ich die Beziehung weiter aufrecht erhalten.

Ist die Erklärung nicht einleuchtend, würde ich nicht danach fragen, warum sie so handelt, sondern nur mich selbst fragen, ob ich so eine Frau auf Dauer als Partnerin haben will. Könnte ja sein ...

Ansonsten haben andere Mütter auch schöne Töchter.

Antwort
von ingwer16, 96

Ja würde ich , mach ich auch seid Jahren . Hab ne " beste männliche Freundin " , bin dort regelmäßig , wir schlafen in einem Bett kuscheln aber nicht ....

Kommentar von Duke1967 ,

Das sind dann ja andere Voraussetzungen... LG

Antwort
von Duke1967, 79
Sie spielt nur und will eigentlich nichts

Sie hat für sich herausgefunden, dass Du es nicht für sie bist, warum auch immer... Tut mir leid für Dich, aber so sieht es aus... Sie möchte keine Konfrontation und kann es nicht direkt sagen, Du sollst es durch ihr Verhalten selbst herausfinden. Deshalb auch außerhalb der Intimsphäre des Schlafzimmers eher unterkühlt zu Dir. Damit die anderen nichts mitbekommen... Trotzdem ein schönes Wochenende. Alles Gute. LG

Antwort
von ThenextMeruem, 71

Vielleicht bist du der sexlose Gastgeber

Kommentar von whiteyphantom ,

hab ich mir auch gedacht :D

Antwort
von tommy4gsus, 86
Sie will etwas

Ich vermute mal, sie will etwas, hat aber noch Angst wegen Verletzung in ihrer Seele. Daher braucht es manchmal etwas Zeit. Ist ja auch gut so.

Antwort
von Ghostttt, 69

Sie hat bei dir 5 mal geschlafen und ihr hattet kein Sex? Das muss man erstmal hinkriegen.

Kommentar von tommy4gsus ,

Ich frage mich manchmal echt, wie krank unsere Gesellschaft noch werden muss... Armer Ghostttt

Kommentar von Ghostttt ,

xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community