Frage von noisedeluxe, 63

Würdet ihr aufgrund der aktuellen Sicherheitslage jetzt noch Urlaub in Alanya (Türkei) machen?

Antwort
von Rubezahl2000, 55

Wenn der Urlaub bereits gebucht ist, dann auf jeden Fall, ja.
Denn sonst wäre der Reisepreis umsonst bezahlt.

Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Anschlag zu Schaden zu kommen, die ist total gering.
Andere alltägliche Auslöser, z.B. der Straßenverkehr, Rauchen, falsche Ernährung,... sind - statistisch gesehen - viel viel gefährlicher für Leib und Leben.

Aus statistischer Sicht ist das Gefährlichste an so einem Urlaub die Autofahrt zum Flughafen.

Antwort
von pedde, 52

Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man mit der Situation umgehen kann, ja klar! Ich persönlich finde es um diese Jahreszeit sowieso zu heiß und die Stimmung ist (je nach Region) auch nicht die beste aktuell. Aber die Gefahr, dass man einen Anschlag erlebt halte ich für genau so hoch wie in Berlin, auf der Wiesn, in Paris, Barcelona, Mallorca oder sonst wo. Also allgemein ist die prozentuale Wahrscheinlichkeit gering höher als in der Zeit vor den Anschlägen.

Aber jedem das Seine!

Antwort
von MP1293, 53

Nicht nur wegen der Sicherheitslage, sondern auch wegen der Politik dort. Diese Regierung würde ich mit keinem einzigen Cent finanzieren.

Muss jeder für sich entscheiden, ob er billigen Urlaub möchte und damit ein Land stärkt, das andere Menschen bombardiert und ihnen ihr zu Hause und ihre Familie nimmt. Und ich rede nicht nur von der Türkei. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community