Frage von skyfly2004, 5

Würdet ihr auf Veranstaltungen gehen, obwohl die Gefahr besteht, dass dort eine Bombe lauern könnte?

Ich bitte darum, dass abgestimmt wird. Denn dieses Ergebnis werde ich meiner Ethikklasse präsentieren. Was das betrifft, ist eine längere Geschichte.Bitte mit Begründung LG skyler

Antwort
von FlorianBln96, 5

Ja definitv werde ich so weiterleben wie bisher und ich habe auch keine Angst. Ich gehe fast wöchentlich ins Stadion oder auf andere Großveranstaltungen. Wenn es passiert dann kann man es nicht ändern, es kann ja auch auf einem Bahnhof oder in einem Einkaufszentrum passieren man ist doch niergendswo sicher. Ich denke darüber auch nicht nach weil es nichts bringt, Terror gibt es schon seit Jahrzehnten mit Al- Qaida und CO. 

Antwort
von DasHelfer, 5
Ja und Nein denn....

Musst du eine Erörterung schreiben? ;)

Also ich würde mich der Gefährlichkeit anpassen. Bei allen großen oder kleineren Events könnte eine Bombe liegen oder ein Anschlag ausgeübt werden. Sollte es wahrscheinlich sein würde ich selbstverständlich nicht hingehen. z.B. nach Paris irgendwo hin. Aber wenn es gut kontrolliert wird durch Security usw dann denke ich schon.

Viel Glück bei deiner Presentation 

Gruß ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten