Frage von fleischfrage, 174

Würdet ihr auch aufhören Fleisch zu essen, wenn eure Freunde Veganer/ Vegetarier werden?

Antwort
von ApfelTea, 43

Nein.. ich wurde veganerin weil ICH es wollte. Hab im Freundeskreis zwar einen veganer aber der hat mit meiner Entscheidung nichts zu tun.

Antwort
von putzfee1, 50

Nein, sicherlich nicht. Was hat mein Essverhalten mit dem meiner Freunde zu tun?

Antwort
von TheAllisons, 91

Nein, auf keinen Fall, ich möchte auf den Genuss eines guten Stück Fleisches nicht verzichten

Antwort
von Omnivore11, 21

Nie im Leben! Soll der doch anfange Fleisch zu essen. Ich lass mich nicht fremdbestimmen. Und von Veganern am aller wenigsten! Außerdem will ich gesund leben und damit fällt vegan schon mal flach!

Antwort
von MrPriViLeG, 43

Nein ich richte mich da nicht nach dem was andere tun

Antwort
von Dxmklvw, 74

Nein, ich lebe mein eigenes Leben und nicht das Leben anderer.

Aber wenn die "Freunde" zu Kampfvegetariern werden, würde ich intensiv darüber nachdenken, welchen Fehler ich gemacht habe, mir solchen Umgang zu suchen, und ich würde mir sehr schnell andere Freunde suchen.

Antwort
von Vivibirne, 47

Nein weil das meine Entscheidung ist ob ich alles esse , veggie bin oder veganer

Antwort
von Schwoaze, 41

Kurz und knapp: Nein

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 31

Einfache Antwort: Nein! Zumindest gehts meinem Freund so ;) Ich esse persönlich sehr wenig Fleisch/Fisch und kann auch Problemlos Wochen/Monatelang auf Fleisch verzichten. Meinen Partner habe ich dazu aber nie "gezwungen" sondern er bekommt nach wie vor Fleisch von mir zubereitet wenn er welches haben möchte. Ich kanns dann ja einfach weg lassen ;) 

So würde er das auch handhaben wenn er jetzt Vegetarisch/Vegan leben würde und ich fleisch essen würde. 

Antwort
von RasThavas, 31

Nein. Warum sollte ich? Ist doch deren Sache. Ich spring doch auch nicht von der Brücke, wenn das ein Anderer vor macht!

Antwort
von InternetJunge, 55

Natürlich nicht. Ich lasse mir meine Ansichten und meine Lebensweise doch nicht vorschreiben.

Antwort
von datectd, 30

Nein, warum auch..
Ich mach doch nicht meine Gesundheit kaputt nur weil meine Freunde auf die überaus dumme Idee kommen, kein Fleisch zu essen..

Antwort
von Pangaea, 44

Nein, natürlich nicht. Ich esse, was mir schmeckt, und das können meine Freunde gerne auch tun.

Sollte allerdings einer zu einem penetranten Missionierungsveganer wrden, würde ich mich zurückziehen.

Antwort
von Fragensind, 39

Nein, warum sollte ich ? Wenn jetzt ein freund von nem Hochhaus springt, springe ich auch? Nein.... Denn jeder geht seine eigene Wege... Denn wenn ich jetzt Veganer werde, weil es meine Freunde sind, dann bin ich einfach ne billige Kopie von meinen Freunden

Antwort
von piadina, 72

Sicher nicht, da ich meine Eßgewohnheiten nicht abhängig mache von anderen.

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 17

Nein.

Gruppenzwang funktioniert nur bei Minderjährigen und psychisch Instabilen. Damit wäre auch schon alles gesagt.

Antwort
von Geisterstunde, 27

Nein, ich lasse mich bei meinem Essverhalten von niemandem beeinflussen.

Antwort
von Ralf1989, 49

Ich könnte persönlich nicht mit einem Partner leben, der nicht Veganer ist.

Antwort
von GenLeutnant, 40

Kein Stück.Ich brauche das Zeug.

Antwort
von Deichgoettin, 39

Nie und nimmer!

Antwort
von AstridDerPu, 11

Warum sollte ich, sie würden doch Veganer / Vegetarier?!?!

Antwort
von evilToast, 94

Nein. Ich bin der festen Überzeugung, dass man seinen Partner so lieben sollte wie er oder sie ist. Natürlich geht man in einer Beziehung auch Kompromisse ein. Dem Anderen seine Überzeugungen aufzuzwingen führt aber über kurz oder lang zum Scheitern der Beziehung.

Antwort
von catweasel66, 46

definitiv NEIN.

ich würde dann wohl nicht mehr zum essen gehen zu denen

Antwort
von blueIibelle, 47

Nein, warum sollte ich? Ich esse sehr wenig Fleisch, bin eher ein Fisch-Fan. Nur um mit dem Strom zu schwimmen würde ich nicht auf Fleisch und Wurst verzichten.

Antwort
von Planschkuh93, 48

Nein. Man sollte es nicht tun nur weil es andere machen...

Antwort
von GromHellScream, 36

Hallo fleischfrage,

auf keinen Fall!

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort
von MeisterWayne, 4

Nope. Nie im Leben.

Es ist ja dessen Entscheidung, dessen Lebensweise und dessen Leben.

Antwort
von JoachimWalter, 15

Nein.

Antwort
von JaronB, 45

Nein, ich spring doch nicht von der Brücke wenn jemand anderes es tut.

Antwort
von Harald2000, 42

Nein, das würde bald in Massenwahn ausarten ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten