Frage von GraueWoelfin, 38

Würdet ihr an meiner Stelle dem Crashkurs machen?

Hallo, Ich mach jetzt schon seit Februar an meinem Führerschein rum. Theorie schon bestanden, jedoch zieht sich die Praxis da bei meinem Fahrlehrer wenn überhaupt einmal in der Woche Zeit Unterricht bekomme. Ich hab jetzt schon 10 Doppelstunden. Jedoch meinte er das würde noch lange dauern bis ich meinen Führerschein hab, glaub ich auch, wenn es so mit den Terminen weitergeht. Deshalb überlege ich einen einwöchigen Ferienkurs zu machen. Ich hab schon gehört diese sind nicht zu empfehlen, jedoch denke ich das es an meiner Stelle gut wäre, da ich ja schon Fahrerfahrung habe sowie die Theorie. Was denkt ihr? LG Graue Wölfin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juli898, 38

Klar probiers! Ist nur die Frage ob du da mehr Termine bekommst?! Aber ich denke schon, dass das zu machen ist, eben weil du ja schon etwas fährst! Viel Glück!!

Antwort
von CJtheman, 25

Geh mit Mom oder Dad auf den Fahrübungsplatz, kostet zwar ein bisschen aber hilft ein gefühl für Autos zu bekommen. hab ich auch gemacht und durch die praxis prüfung geflutscht wie ne 1. hat auch viel mit dem fahrlehrer zu tun, meiner war der hammer, aber manche sind halt sch****

Kommentar von GraueWoelfin ,

Hatte schon 10 Doppelstunden, ich denk Gefühl fürs Auto hab ich schon und Übungsplatz würde nicht mehr viel bringen ;) eher müsste ich mal in der Stadt üben, mit Verkehr und mehreren Spuren etc. Aber danke :)

Kommentar von CJtheman ,

Ja das stimmt, aber dein Fahrlehrer das noch nicht mit dir gemacht hat sagt das schon mal was aus. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten