Frage von schmerz7, 68

Würdet ihr als Mann dein eigener Familien Namen wechseln wenn die Frau dass möchte? Oder würdet ihr eure Religion wechseln für 1 Frau die ihr extrem liebt?

Wenn man ja voll verliebt ist tut man ja fast alles für die Frau es gibt ja sogar Leute die sich dass Leben nehmen würden für 1 Frau

Antwort
von DuddyYo, 12

Ich würde beides machen. 

Aber die Religion würde ich nicht praktizieren... Ich bin Atheist, was auf einem Dokument steht ist mir nicht so wichtig :)

Antwort
von Gastnr007, 31

Den Namen wechseln, zur Not, wenn sie ihren nicht ändern möchte, da ich lieber einen gleichen als verschiedene Namen habe; Religion ändern: Nope! (Christinnen meinetwegen (bin Atheist, akzeptiere Gott, sehe es aber so, dass er keinsterlei Auswirkungen auf uns hat), aber keine Orthodoxen und nicht wenn sie damit nerven sollte)

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 8

Ich als Frau frage mich gerade warum man sowas wollen würde... ich würde es weder verlangen noch für einen Mann tun.

Antwort
von Turnupppgurl, 16

Warum sollte man seine Religion ändern, es können doch beide unterschiedliche Religionen haben? Ist bei meinen Eltern auch so.

Antwort
von MrHilfestellung, 29

Ersteres ja. 

Zweiteres würde ich machen, aber nur offiziell. Ich würde nicht anfangen an irgendwas zu glauben.

Antwort
von Turbomann, 3

Was spielt das für eine Rolle ob andere das tun würden?

Die Person die so was möchte, hat hoffentlich die Freiheit das zu tun, was sie selber will.

Ich kenne auch ein Ehepaar (schon sehr lange verheiratet), er stammt aus dem alten Jugoslawien und hat einen so unausprechlichen Familiennamen, das sie sich entschlossen haben, dass er bei der Heirat ihren Familiennamen annimt.

Alles andere muss man sich gut überlegen und wenn jemand das möchte, soll er das machen, muss dann aber auch mit den Konsequenzen die sich evtl. daraus ergeben können, dann leben.

Antwort
von Mira1204, 8

Mein Freund würde beides nicht tun. Da ich aber kein Problem damit habe, seinen Nachnamen anzunehmen, passt das

Antwort
von Satiharu, 9

So ein Kack. Ich behalt meinen Namen ! Als Familie haben wir beide.

Und die Religion kann man nicht einfach ändern. Das ist eine Weltanschauung. Aber man kann sich damit auseinandersetzen (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community