Frage von DesThatguFr, 441

Würdet ihr alleine zur Party gehen oder lieber gar nicht?

Hey Leute :), sagen wir mal, ihr wisst schon, dass kaum einer eurer Freunde, zu dieser Party geht. Würdet ihr trotzdem zur Party gehen? Ist es nicht bisschen komisch? Was soll ich genau da machen :D ( wenn ihr wisst was ich meine )? Nun, ich stehe grad vor dieser Entscheidung :D, da meine Freunde kurzfristig abgesagt haben und ich weiß nicht ob ich trotzdem dahin gehen soll ;). Dankö für die Antworten ;) LG #D :)

Antwort
von Suboptimierer, 113

Du solltest wenigstens ein paar flüchtig kennen. Ich gehe mal davon aus, dass du nicht extrem extrovertiert bist. Dann würde es dir u. U. nichts aus machen, komplett unter Fremden zu sein.

Es kommt außerdem darauf an, was deine Freunde machen. Wenn du mit denen lieber abhängen möchtest, versuch dich dort einzuklinken.

Es kommt außerdem darauf an, wie gut die Party zu erreichen ist. Ist es beim Nachbarn, kannste ja mal auf ein Stündchen problemlos vorbei schauen. Musst du allerdings vorher erst 100 km fahren, lohnt sich der Aufwand evtl. für eine Stunde nicht.

Antwort
von meliglbc2, 95

Ich würde trotzdem hin gehen!
Glaub mir, im Nachhinein wirst du so happy sein, dass du dahin gegangen bist.

Du lernst auch neue Leute kennen! Also ich wüsste nicht, was du zu verlieren hättest! :)

Antwort
von Erklaerbaer17, 271

Wenn ich schon das Gefühl hätte, das ich da niemand kenne. Hätte ich auch ein mulmiges Gefühl. Hab dann immer das Gefühl ich dränge mich dann auf und so. Gehe dann nur hin wenn ein guter Freund oder Freund mich dazu drängt. Oft wird es dann doch ganz lustig.

Aber alleine würde ich da nie nicht hin gehen. Einmal gemacht nie wieder, stand nur dumm rum. Alle Hallo und so die sich gekannt haben, und ich boaa warum bin ich nicht Zuhause geblieben. 

Antwort
von laraaxx, 344

Du kennst ja bestimmt noch den der dich eingeladen hat. Es ist auch eine gute Chance mal neue Leute kennen zu lernen solche Chancen hat man nicht oft :)

Es kommt aber auch darauf an wie dein Verhältnis zu der Person ist von der du eingeladen wurdest. Wenn derjenige ein guter Freund ist, dann ist es eigentlich egal ob du noch jemanden kennst du gehst für ihn hin :)

Kommentar von DesThatguFr ,

Ja ein guter Freund hat mich eingeladen, aber er wurde krank und kann daher nicht mehr ;(.

Kommentar von laraaxx ,

Also kennst du dort KEINEN einzigen ? Auch nicht den der die Party schmeißt ? 

Kommentar von Panazee ,

Wenn derjenige, der mich eingeladen hat, selber nicht hingeht, dann würde ich auch nicht hingehen.

Ich finde es merkwürdig, dass jemand, der die Party nicht selber veranstaltet, einfach Leute einladen darf. Wenn dann kenne ich das so, dass man denjenigen, der die Party macht fragt, ob man noch den einen oder anderen Freund mitbringen darf. Die Betonung liegt auf mitbringen. Wenn man selbst nicht kommt, dann kann man auch keinen mitbringen.

Antwort
von Darkquie, 62

Auf Partys findet man sehr sehr schnell irgendwelche Leute denen man sich anschließen kann und spaß haben kann schließlich geht's ja nur ums feiern.

Antwort
von bikerin99, 164

Warum nicht, die Chance neue Menschen kennenzulernen, misch dich unters Publikum.

Antwort
von Centario, 136

Einen Bezugspunkt (Motiv) sollte man schon haben. Sonst wäre es verlorene Zeit

Antwort
von BlauerSitzsack, 146

Ich persönlich würde nicht hingehen, da ich mich nur in der Nähe meiner Freunde bei anderen (fremden) Leuten wirklich selbstbewusst fühle.

Antwort
von Etter, 75

Kommt auf die Party an und wie ich Laune hab.

Wenn ich einfach nur tanzen will, dann ist es eig. egal.

Wenn ich allgemein feiern will und es eine Hausparty o.Ä. ist, lernt man häufiger Leute kennen.

Zu guter Letzt kommt es auf deinen Charakter an. Wie gesagt: Zu ner Hausparty würd ich hingehen, die meisten Diskos sind net so meine Sache.

Antwort
von howelljenkins, 116

das wuerde ich allein davon abhaengig machen, ob ich generell lust auf diese party habe oder nicht.

ich habe kein problem damit, allein auf eine party zu gehen. ich habe nur ein problem damit, auf eine party zu gehen, wenn ich keine lust darauf habe.

Antwort
von Khazaddum3019, 144

Wenn du gerne gehen möchtest, versuchs doch! Du lernst sicher jemanden kennen. Trink dir ein bisschen Mut an, verantwortungsvoll natürlich, und trau dich. Was ist das Schlimmste, was passieren kann?

Antwort
von Resbold, 113

Meinst du eine Hausparty oder eine öffentliche Party? Aber eigentlich würde ich net gehn

Antwort
von infratest, 50

Klar - immer. Beste Chance neue Leute kenneznulernen. Schlimmer als alleine daheim hocken, kanns auch nicht wirklich sein.

Antwort
von xsojemandx, 92

Kaum einer heißt ja nicht keiner und man kennt bei sowas immer irgendwen... also ja

Antwort
von DerMaestro10, 85

Neh, lieber nicht ;). Was soll man bitte den da machen? Nur herum stehen? Nein danke :P

Antwort
von Meiky125, 79

ich sage nein aber ich gehe ja sowieso nie auf einer party XD also nicht drauf hören kenne mich darmit nicht aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community