Frage von Wekknd, 76

Würdet ihr 500€ auf Trump setzen?

Einige Umfragen sehen mittlerweile Trump vorne. Ich habe schon seit Monaten das Gefühl, dass Trump gewinnen wird. Beim Brexit lag ich auch richtig.

http://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/798862/trump-liegt-in-umfrage...

Würdet ihr?

Antwort
von whabifan, 42

500 Euro nicht, da ich nicht soviel Geld habe. Ich würde aber definitiv auf Trump wetten. Bei Bwin hat Trump eine Quote von 3,00 und Clinton eine Quote von 1,37. 

Hier ist es sicherlich sinnvoll auf Trump zu setzen da die Quote doch sehr hoch ist. Ich persönlich würde ab einer 2er Quote auf Trump setzen.

Antwort
von Hardware02, 25

Nein, weil ich mit 500 Euro etwas besseres anfangen kann. Ich meine, die Chance steht 50:50 und wenn man falsch liegt, hat man das ganze Geld verloren. Diese Zahlen gefallen mir nicht.

Antwort
von nurzum, 36

Ich glaube nicht, dass er gewinnen wird. Er ist vielleicht jetzt vorne, aber ich bin mir sicher ein paar hohe Personen werden alles so drehen, dass die Clinton gewinnt.

Antwort
von ultraDo, 32

ich geh fest davon aus das Clinton gewinnen wird...

was ich mir allerdings wünschen würde steht auf nem anderen Blatt!

dennoch würd ich nicht 1 Euro auf irgendjemand setzen

Antwort
von susicute, 15

Hi,

sorry aber es ist doch Blödsinn von diesem Umfragewert auf das Wahlergebnis zu schließen. Hier kommen täglich Fragen wer wohl die Wahl gewinnt und immer wird Bezug auf die knappen Umfragewerte genommen. Der Präsident wird aber nun mal nicht direkt gewählt. Das sollte doch jeder, der mal Englisch oder Politikunterricht hatte wissen.

Entscheidend ist nur die Zahl der Wahlmänner, die ein Kandidat auf sich vereinen kann. Und hierbei liegt Hillary Clinton nach wie vor deutlich vor Trump. Sie dir Hochrechnungen an, die das Wahlsystem der USA berücksichtigen bevor du Geld verwettest.

Lg Susan

Antwort
von KlausMuelller, 19

Definitiv Nein. Trump verhält sich so unseriös wie kein Zweiter. Skandale, vulgäre Ausdrücke, respektloses Verhalten gegenüber Politikern und Bürgern, rassistisch und sexistisch. Dieser Mann darf auf keinen Fall Präsident werden. Erst recht nicht in einem Land wie den USA, dass so viel Macht und Einfluss hat.

Ich bin mir sicher, dass ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehne, wenn ich behaupte, dass Donald Trump als Präsident den 'Weltfrieden' sofern man das so betiteln kann, egal ob bewusst oder unbewusst - zestören wird.

Kommentar von LaQuica ,

"... wenn ich behaupte, dass Donald Trump als Präsident den 'Weltfrieden' sofern man das so betiteln kann, egal ob bewusst oder unbewusst - zestören wird."  

Ich bezweifel aber das Hillary Clinton da anders handeln wird. Clinton hat nämlich maßgeblich zum Angriff auf Lybien und Syrien im Jahr 2011 beigetragen während sie Außenministerin war. Sie sagt jetzt schon das man die "Aggressionen" Russlands entgegen treten muss und das kann auf nichts gutes hinaus laufen .. Donald Trump hingegeben, wenn er sich daran hält was er sagt, möchte die Militär Interventionen auf der Welt ja beenden und sich um das Inland kümmern, das wäre doch Weltfrieden Technisch mehr im Interesse der Welt oder nicht? :D 

Um es nochmal zu verdeutlichen bevor manche leute mir wieder sonst was vorwerfen. Ich finde beide sind nicht wählbar. ! 

Kommentar von KlausMuelller ,

Das mag sein,

aber noch mal zu Trump : sich um's Inland kümmern, was mehr im Interesse der Welt ist -  Indem er eine Mauer an der Mexikanischen Grenze errichten lässt ?

Indem er Moslems die Einreise verbietet ?

Indem er Zitat : '' Den IS loswird'' ?

wohl eher das Gegenteil von Frieden - nämlich jede Menge aufgebrachter Leute und im schlimmsten Fall den 3. Weltkrieg !!

Kommentar von Hardware02 ,

Mit deinen Gedanken über Trump hast du zwar recht - aber das bringt niemandem was, wenn er gewählt wird. 

Antwort
von silberwind58, 28

Ich setze nicht einen Cent auf den!

Antwort
von TatsumiDE, 12

ja würde ich

Antwort
von dEmdN, 15

Ich vermute Clinton gewinnt. Die letzten Neuigkeiten die ich gehört haben, waren nur noch Rufschäden.

Kommentar von Nico0363 ,

Aber Trump hat nach neusten Umfragen mehr Chancen auf den Titel des Präsidenten.

Antwort
von striepe2, 30

Keinen Cent! Trump liegt nicht vorne.  Höchstens in beängstigenden Ausrastern.

Kommentar von Nico0363 ,

Er liegt aber vorne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community