Frage von questionmaster1, 84

Würdet ihr 16% eures gesamten Privatvermögens eintauschen wenn ihr dafür 7 Jahre länger (ohne Qualen) leben könntet (Dieser tausch ist nur einmalig machbar)?

Antwort
von SalMor, 17
NEIN

Ich will mein Schicksal nicht verändern. Wenn ich sterben muss, dann sterbe ich eben. Außer die 7 Jahre würden die Zeit in der ich jetzt bin verlängern, die Zeit auf der Oberschule.

Für 7 Jahre, die hinten angehängt werden würden, würde ich nichts zahlen.

Antwort
von Panazee, 41
JA

Logisch, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass mein aktuelles Privatvermögen gegen null geht.

Antwort
von tuedelbuex, 49
JA

....wobei 16 % meines Privatvermögens nicht mal für eine Woche Miete reicht.....;-)

Antwort
von Ursusmaritimus, 31
JA

Jepp und mehr, den wir haben nur ein Leben und Geld macht es nur leichter aber nicht länger......

Antwort
von wfwbinder, 20
JA

Täte doch fast jeder, aber ist in "ohne Quahlen" eingeschlossen, dass man schon eine schwere Krankheit hat?

Antwort
von pilot350, 48
JA

ja natürlich.

Antwort
von MerlinSchaefer, 48
JA

Nur 16%, aber logisch.

Antwort
von questionmaster1, 59
JA

Ja würde ich

Antwort
von ich313313, 11
NEIN

Nein, auf keinen Fall. 

Antwort
von MrWolf633, 41
JA

Finde ich gut.

Antwort
von Geisterstunde, 30

Welchen persönlichen Rat suchst Du in den Antworten?

Antwort
von Katifram, 36

Das dass im Moment ca. 3.20 € wären:
klar

Antwort
von jaws71, 34
NEIN

Nein. Nie im leben 

Antwort
von WiiUSpieler, 54
NEIN

Nein würde ich nicht machen

Antwort
von Rosswurscht, 36
JA

Sofort

Antwort
von sabbelist, 24

Blödsinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community