Frage von SarahManka, 49

Würdet ihr " we came as romans" auch zu der Kategorie reinstecken wie "Asking Alexandria"?

Asking Alexandria wird ja von fast jedem gehatet, weil sie diese "Klischee-Jugend-Metalcore-Emo-Musik" machen.

Sieht ihr es bei We came as Romans genau so, oder machen die "gute Musik"?

Antwort
von Vando, 14

Ich hab mich da mal ein wenig durchgehört. Bei We Came As Romans finde ich hauptsächlich Metalcore aber auch ein paar Post Hardcore und wenige ,,Trance" Einflüsse. 

Asking Alexandria ist Metalcore die auch Einflüsse aus Elektro/und Techno- artigem hat (kenn aber auch nicht die ganze Diskografie auswendig). Beide haben einen gehörigen Kitschfaktor und sind musikalisch in ihrem Revier eher am softeren Ende. Ob sie vergleichbar sind, darüber denkt ja jeder anders

Das Asking Alexandria von fast jedem gehatet werde, ist eine Pauschalisierung. Wenn das der Fall wäre würden sie nicht so große Erfolge und Auftritte erreichen. Aber ich würde dir zustimmen wenn du sagtest, dass sie durch ihren Kitschfaktor polarisieren und genau das  "Jugend-Metalcore-Emo-Musik Klischee" erfüllen (besser hätte ich es nicht sagen können). 

Ich denke dieses könnte prinzipiell auch auf WCAS zutreffen. Aber die sind noch nicht so bekannt, und deswegen denke ich ist das (noch) nicht der Fall.

Meine Musik sind beide absolut nicht. 

Antwort
von Panazee, 26

Weder die einen noch die anderen werden von fast jedem "gehated". Wäre das so, dann hätten ihre Videos nicht zig Millionen clicks.

Ich finde die klingen beide realtiv ähnlich. Ich fände die sogar beide recht gut, aber ich mag dieses Gegröhle nicht. Da mach ich immer aus. Schöne Melodie, schöner Gesang, treibende Beats - alles gut - und dann fangen die wieder das Gröhlen an.

Kommentar von SarahManka ,

Bin deiner Meinung. Das zerstört immer alles!😂 Ich finde die Melodien immer so toll und wenn sie nebenbei singen, aber dann schreien die wie verrückt. Aber das ist eben deren Musikrichtung.

Kommentar von 19hundert9 ,

Bei mir ist es genau umgekehrt, mir zerstört das Elektro alles :) Deshalb gefällt mir auch AA nicht, aber wie du schon sagst, von jedem können sie nicht "gehated" werden, da sie sonst keinen Erfolg haben könnten.

Antwort
von floorian1312, 13

Also ich find schon, dass AA und We Came As Romance sich ähneln. In der Melodie, Geschwindigkeit, den Gesangsarten (sowohl Clean-Vocal als auch gutturalen Gesang)

Außerdem machen sie ja so weit ich mich nicht irre Metalcore. -> Beide.

Und seitdem Denis Stoff in AA ist, klingen die beiden Bands noch ähnlicher als davor. :D

In die Gruppen "Klischee-Jugend-Metalcore-Emo" würd ich sie eiglt. und ehrlich gesagt schon reinstecken. Bei den neuen Band (vorallem Metalcore, Emo(core), natürlich auch Trancecore,...) wird generell viel technisches benützt, welches  üblicherweise bei "richtigen" Metal-Bands (Trash-Metal, Death Metal, Heavy Metal,..) nicht benützt wird. Und wahrscheinlich stecken viele Metaler deswegen die Metalcore und Emocore Bands in eine Gruppe. Die meisten Emos hören auch Metalcore, Post-Hardcore und Punk.

Also mir persönlich gefällt der Mix aus Clean-Vocal und gutturalem Gesang (Growls, Screams, ...) :D

LG Flo :D

P.S. Kennst du schon "Get Scared"? Die machen zwar Post-Hardcore, aber meiner Meinung nach hat ihr letzter Album "Demons" der ein Tag nach Halloween rausgekommen ist (ziemlich cool :D), einen Metalcore-Touch. Die könnten dir auch gefallen :))

Kommentar von SarahManka ,

Kenne ich nicht, aber danke!😊

Kommentar von floorian1312 ,

Gern :) 

Antwort
von joduck, 30

We Came As Romans ist auf jeden Fall KEIN Metalcore. Ich würde es sogar noch eher in die Rockschiene legen, als überhaupt als Metal zu zählen.

Ob es gute Musik ist muss jeder für sich entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community