Frage von kartofell, 44

Würdet ihr dat glauben?

Also ich habe einen Kater und er ist sehr verspielt. Er greift mich oft an wenn er spielen will . Dabei benutzt er seine Krallen und nun sind meine Arme voller Narben und es sieht aus als hätte ich mich geritzt. Was würdet ihr denken wenn ich sage das die Narben von meinem Kater kommen ? ( Mein Kater hat mir die Narben wirklich verpasst ) ( Narben sind sehr auffällig) . :D

Antwort
von Margotier, 44

Ich würde glauben, dass Du einen Einzelkater in Wohnungshaltung hast (oder aus sonstigem Grund ohne Kontakt zu passenden Artgenossen) der (noch) auf Katzenart mit Dir spielt.

Früher oder später entwickeln Einzelkatzen meistens irgendeine Form von Verhaltensstörung, Aggression ist eine Möglichkeit.

Dann siehst Du nicht mehr aus, als hättest Du Dich geritzt, sondern eher, als wärst Du in den Häcksler geraten. Beschaffe Deinem Kater also bitte einen geeigneten Artgenossen.

Kommentar von kartofell ,

Also Agression hat er nicht wirklich .. er verbringt auch viel zeit draußen .. wir haben ihn aufgenommen als er ungefähr 1 jahr war .. seine vorherige hat ihn so erzogen das er total verspielt ist .. ich gebe zu ich spiele gerne mit ihm nur seine krallen sind das problem auserdem beißt der auch .. auch wenn wir ihm keine aufmerksam zeigen wenn wir mal beschäftigt sind dann springt er einen mal gerne an und beißt oder morgens wenn er total hyperaktiv ist da greift er einen gerne mal an den beinen an .

Kommentar von kartofell ,

kontakt zu anderen katzen hat er auch irgendwie also mit unseren nachbarskatzen aber wenn ich ihn mit anderen katzen beobachte ist er immer derjenige der sich vor angst nicht bewegt :D

Kommentar von kartofell ,

er freut sich auch immer wenn man anfängt mit ihm zu spielen vorallem mit den händen ..

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 13

Narben vom Ritzen und Katzenkratzer sehen unterschiedlich aus und Ritznarben sind meist auch nur auf der Innenseite der Arme, meist in Handgelenknähe.

Ne Katze achtet dagegen nicht, wo sie kratzt und beisst, sondern sie umfängt meist nen Arm oder ein Bein mit beiden "Armen" und hält es fest.

Wenn Eure Katze morgens in Eure Beine beisst, dann will sie nichts anderes als spielen. Das haben meine Katzen auch immer gemacht, als sie noch jünger waren und da ich 5 Katzen im Haus habe, raufen sie meist auch miteinander. Im Freigang sind sie jedoch immer einzeln unterwegs.

Antwort
von Lilly11Y, 14

Nein, Narben vom Ritzen sehen anders aus, sie sind, na sagen wir mal, anders positioniert. Du solltest aber etwas für deine Katze und dich tun, ihr einen Artgenossen anschaffen, das ist sowieso vernünftig, da Katzen nicht ohne Artgenossen leben sollten und dein Tier könnte zu früh von der Mutter getrennt worden sein. Für diese Katzen ist das Verhalten typisch, da ihnen ein wichtiger Zeitraum an Erziehung und erlerntem Sozialverhalten von Mutter und Geschwistern fehlt. L.G. Lilly

Antwort
von CreaxydragonJay, 39

Wenn du ein Photo von deinem Tier zeigen würdest, würde ich dir bestimmt glauben. Ansonsten könnte das jeder sagen.(so würde sicherlich ein arzt denken) und selbst dann wenn man ein Tier hat kann man denken das du es trotzdem machst.
Also ich denke es glaubt nicht jeder :)

Antwort
von Nicolatius, 33

Also ich denke ich würde dir glauben dass es deine Katzte war.

Kommentar von Nicolatius ,

*kater

Antwort
von unicorn4, 24

Ich hab mich wirklich mal ger* tzt und habe das als Ausrede genommen und niemand hat mir geglaubt

Kommentar von kartofell ,

meine beste freundin hat sich mal öfters geritzt aber das hat man sofort gesehen das die narben vom ritzen kommen .. aber wenn ich jetzt darüber nachdenke die narben von mir und die narben meine freundin sehen schon sehr unterschiedlich aus .. denn bei mir sind das ungerade kratzer und verteilt während bei ihr gerade linien dirket hintereinander unf auf einem haufen waren

Kommentar von unicorn4 ,

Wenn die sehr ungleichmäßig sind und zum Beispiel auch auf der Außenseite deines Arms ist es sehr realistisch dass dir die Leute das glauben

Antwort
von rwinzek, 1

Das ist spielen und kein Angriff.
Du kratzt dich selber indem du Hände und Beine unkontrolliert wegziehst.
Lass deine Körperteile ruhig stehen.
Allerdings kann es bei gerade jungen Katzen heftig werden, dann hilft ein kleiner klaps auf den Po das signalisiert das du es so nicht möchtest. Blutet es bei dir, halte diese Stelle ihr vor die Nase und schimpfe ein bißchen mit der Kat.

Antwort
von FranziiCookiie, 30

Würde ich nicht glauben, aber kommt darauf an, wie es aussieht

Antwort
von GummiTrooper, 28

Ich kenne das von meinen beiden auch xD ich glaube dir !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten