Würdest du mit deine(r/m) Freund/in nach einem Jahr nochmal zusammen sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Du musst auf dein Herz hören & nur auf das --------> denn deinem Herzen machst du nix vor! Wofür du dich auch immer entscheidest, du musst das von dem abhängig machen was du fühlst.. und kannst echt nur auf dein Herz hören.

Ansonsten solltest du vllt. auch nochmal an die Beziehung denken & wieso ihr euch denn überhaupt getrennt habt. Wenn du denkst, dass ihr beide reifer geworden seid, sich das alles nicht wiederholt & ihr einen zweiten Schritt wagen könnt, dann ... kannst du es machen!

Aber was immer du tust, tu' es mit Leib und Seele!

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf die Gründe... lag es an dir, an ihr oder an euch beiden? Ich würde dir empfehlen falls du noch etwas für sie empfindest, dann achte auf ihre Zeichen und entscheide dann. Ist es auffällig das sie nur ein bisschen Spaß will, überlege dir ob du es auch noch willst oder ob es dich zu sehr verletzt. Meiner Meinung nach solltet ihr euch erstmal wieder anfreunden und dann langsam näher kommen. Wenn das Interesse dann wieder auf beiden Seiten besteht könnte man es ja nochmal versuchen. Man sagt ja immer Liebe kommt und geht, also wieso es kein zweites mal versuchen. 

Ich hoffe meine Sicht auf diese Frage hat dir ein bisschen weitergeholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nilisi1
14.11.2016, 16:25

Super Antwort !

1

Naja, du musst wissen ob du das möchtest oder nicht. Nur wäre ich mir jetzt nicht ganz so sicher, ob sie daran tatsächlich ach noch Interesse hat. Ich lächle meine Ex-Freunde auch noch an, wenn Gras über alte Streitigkeiten gewachsen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergessen, aufgewärmt schmeckt nur Gulasch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nie mit einem Ex noch mal eine Runde drehen. Es gab immer Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?