Würden sich Kaninchen bei mir wohlfühlen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi,

quälerei ist Wohnungshaltung natürlich nicht, warum auch?
Tierquälerei ist es, wenn man Tieren körperliches oder psyschiches Leid zufügt; sie falsch hält...

Jedoch, was soll eine "mittelgroße" Wohnung sein? Und das mit den Hochbetten kapiere ich nicht... 
Aufgrund dessen kann man garnicht sagen ob sie sich bei Dir wohlfühlen würden.

Wichtig:

  • Kaninchen sind Rudelteire, daher immer mind. 2
  • Kaninchen brauchen viel Platz: mind. 3qm JE Tier bei Außenhaltung müssen es schon sein. Diese mind. 6qm bei 2 Kaninchen auf einer Ebene sein, sowie immer verfügbar. Das Gehege muss ein-und-ausbruchsicher sein.

Da es bei der Kaninchenhaltung viel zu beachten gibt, infomiere Dich am besten auf den beiden Links:

Die meisten Bücher sind leider mist und nicht zu gebrauchen...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cilly0
04.10.2016, 13:40

sie bekommen den ganzen platzt unter den hochbetten,mittelgroß=70qm

0

Für eine Haltung auf dem Balkon muss er schon entsprechend groß sein. 4qm sind das Mindestmaß für Innenhaltung, draußen brauchen sie Platz, um sich auch mal warm zu laufen. Ein Wechsel zwischen draußen und drin ist nicht gut, außer, sie können selbst wählen.

4qm mit täglich langem Auslauf sind, dann muss aber wirklich morgens die Tür geöffnet werden und erst abends wieder geschlossen werden.

Wir wohnen in einer 70qm-Wohnung, auf den Balkon gehen meine gar nicht, sondern laufen tagsüber frei in der Wohnung herum (angefressene Möbel und Köttel gehören leider dazu) und leben nachts im "Büro". Innenhaltung ist sicher nicht ideal (meine sind krank und können nicht raus), aber Tierquälerei ist das bei entsprechendem Platz sicher auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cilly0
03.10.2016, 22:26

ja sie könnten selber wählen (Balkon : 5-6qm)

0

man kann kaninchen wunderbar in der wohnung halten. 4m2 sind in aussenhaltung zu wenig platz. das geht also nicht

schau auf kaninchenwiese.de dort findest du alle wichtigen infos und tolle ideen zum gehegebau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cilly0!

Wie schoen dass du dich vor der Anschaffung informierst! Daumen Hoch!

4m2 Grundflaeche fuer 2-3 Zwergkaninchen mit genuegend Auslauf ist okay!

Ich finde es keine Quaelerei sie in der Wohnung zu halten wenn sie ein grosses Gehaege und genuegend Auslauf haben!

Ueber die Kaefiggroesse kannst du dich bei www (punkt) cagecalc (punkt) de schlau machen.

Schau vor der Anschaffung auch Mal auf diebrain.de und in verschiedenen Kaninchenforen fuer naehere Informationen zur Haltung!

Solltest du nach genauem Einlesen noch Fragen vor der Anschaffung haben dann kannst du sie natuerlich gerne wieder hier stellen!

Ps: Ich persoenlich wuerde bei diesen Vorraussetzungen aber eher keine Kaninchen halten...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BITTE erkundige dich VORHER was Kaninchen brauchen um gluecklich zu sein ...und dann ueberlege genau ob du es denen bieten kannst und willst...wenn nicht , such dir dann ein Tier was zu deinen Lebenstil passt ...zu jedem Tier findet man Foren bei google ...fuer KANINCHEN ist es Kaninchenwiese.de und sweetrabbit ...bei Wellensittiche ist es der vwfd Forum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cilly0
05.10.2016, 11:26

ICH HABE MICH ERKUNDIGT

0

Die wenigsten halten ihre Kaninchen komplett draußen. Also nein. Ich denke die beiden würden sich gut fühlen bei dir. Hol dir am besten noch so ein dünnes Büchlein über Kaninchenhaltung, da steht alles drin was du wissen musst. Im Internet steht jeder mögliche Mist. Vergiss aber nicht die beiden zu kastrieren (wenn w und m)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
03.10.2016, 21:47

Nur Rammler sollen kastriert werden, bei Zinnen ist das nicht nötig.

2
Kommentar von Cilly0
03.10.2016, 22:30

ich habe 2 bücher

0
Kommentar von monara1988
04.10.2016, 11:42

Hol dir am besten noch so ein dünnes Büchlein über Kaninchenhaltung, da steht alles drin was du wissen musst.

In 95% der Kaninchenbücher steht nur falscher und teilweise tierquälerischer Müll, daher, kein guter Rat.

Im Internet steht jeder mögliche Mist.

Stimmt, das ist be allem so..
Aber, es gibt mehr gute Kaninchenwebseiten als korrekte Bücher, man muss die Seiten nur kenn.

Vergiss aber nicht die beiden zu kastrieren (wenn w und m)

Weibchen braucht man nicht kastrieren, nur wenn sie einen Tumor haben...

1

Kommt drauf an was du ihnen bietest ich hatte selber Kaninchen (aber auch eine garten)ich kenne aber auch ein paar Personen die welche Zuhause hatten wen du zeit für sie hast und sie nicht dauerhaft im Käfig sind können Sie sogar sehr zutraulich werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
03.10.2016, 22:38

gar kein käfig. "nicht dauerhaft" ist immernoch tierquälerei

2
Kommentar von linatie01
04.10.2016, 20:21

Käfig im Sinne vom Bereich zum zurückziehen.....

0
Kommentar von Viowow
07.10.2016, 08:20

wenn käfig, dann 24/7 offen

1
Kommentar von linatie01
08.10.2016, 11:43

Meine ich....

0

Hallöchen,

4m2 Platz ist das mindesmaß für 2 Kaninchen, mehr ist natürlich immer besser. Mit Auslauf wäre es also in Ordnung. Ich allerdings hatte die Gehegetür immer offen und sie durften im ganzen Wohnzimmer laufen, habe natürlich vorher alles Kaninchensicher gemacht. Vielleicht wäre das ja auch bei dir möglich :)

kaninchenwiese.de ist auch eine super seite für Infos, falls du noch mehr wissen möchtetst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cilly0
04.10.2016, 13:38

wir haben einen Hund deshalb nur das Zimmer

0

Ich persönlich würde Hasen/Kaninchen nicht in der Wohnung halten ich habe selber 2 Hasen und sie dürfen den ganzen Garten benützen. Ich denke die Kaninchen wären nicht sehr glücklich bei dir. 

Es gibt aber viel Tiere wie Meerschweinchen oder Mäuse, Hamster usw. die sich freuen würden bei dir zu wohnen :) , Kaninchen oder Hasen sind nicht als Wohnungstier gedacht, was von vielen missachtet oder gar nicht gewusst wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
04.10.2016, 11:40

Hasen sind Wildtiere; die kann und darf man nicht halten.

Der ganze Garten ist hoffentlich komplett von allen Seiten sowie über-unterirdisch gesichert, da sonst Lebensgefahr besteht.

Kaninchen kann man wunderbar ohne jegliche Einschrängung in Innenhaltung halten. Sehr unlogisch das Du Meeris, Mäuse und Hamster für eine Wohnung geeignet hälst, Kaninchen aber nicht XD

1