Frage von BetterBeGood, 32

Würden sich Forscher in 300 Jahren über eine Zeitkapsel mit konservierter Luft freuen?

Ich meine keine Kapsel in die ich irgendeinen Mist stecke wie Zeitungen und BluRays, sondern einfach nur ganz viel Luft. So 100 Liter. Würden die sich in 300 Jahren drüber freuen und die Luft von heute untersuchen und irgendwelche Rückschlüsse ziehen?

Antwort
von XxXxzockerxXxX, 22

Icj glaube die werden die öffmen und dann ist die luft weg, ehe sie es checken

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich kann ja drauf schreiben, dass sich darin Luft aus dem Jahr xxxx befindet und sie es nicht einfach tollpatschig öffnen sollen

Kommentar von XxXxzockerxXxX ,

ob man es später noch lesen kann?

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich kann es mit Schriftgröße 72 Drucken und das Blatt dann einlaminieren. Bzw die Blätter. Die einlaminierten Dinger stecke ich in einen Beutel, damit die Sonne die Tinte nicht ausbleichen kann, falls aus irgendwelchen Gründen Jahrzehntelang Licht draufscheinen sollte...was ja eigentlich nicht passieren kann

Kommentar von XxXxzockerxXxX ,

das papier und das plastik verfällt, wenn du es beschriftest must du es tief eingravieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community