Frage von kevkeineahnung, 13

Würden mehrere Boeing 727 oder sogar noch 707 fliegen, wenn es keine Terroranschläge in New York 2001 gegeben hätte?

Ich weiß, darüber kann man sehr spekulieren. Ich würde aber sagen ja.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maisbaer78, 10

Die Muster sind einfach veraltet. Effizienz, Ersatzteilversorgung, Nachrüstung teurer als Neuanschaffung etc.

Jedes andere große Flugzeug hätte ähnlichen, wenn nicht noch schlimmeren Schaden (schnelleren Einsturz oder so) bewirkt. Man denke mal an eine An225.

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 8

Nein, warum sollten sie? Welchen Zusammenhang sollte es geben zwischen zwei uralten Flugzeugmustern, die ihre Zeit überlebt haben (für Routineflüge) und zwei einstürzenden Bürotürmen? 

Kommentar von kevkeineahnung ,

oke dachte weil ganz plötzlich nach den Anschlägen alle US-Fluggesellschaften die 727 außer dienst gestellt haben.

Kommentar von ramay1418 ,

Nein, die Zeit war eh reif wegen der Lärmschutzverordnungen weltweit; zusätzlich gab es ja noch einen Flugingenieur (und Humankapital ist teuer), dazu spritschluckend, wartungsintensiv, nur unter hohen Kosten auf den neuesten Stand der Elektronik (Navigation, Funk, Informationsmanagement) und versicherungsmäßig teuer. 

Antwort
von Agentpony, 5

Natürlich nicht, und ich verstehe den kausale Zusammenhang nicht. 707 und 727 sind ausgemustert, weil sie obsolet und unrentable Dinosaurier sind.

Kommentar von kevkeineahnung ,

oke ich find es eben schade, in ein paar Jahren ist selbst im Passagierbetrieb der A300 der A310 und der A340 verschwunden

Und die DC-8 ist auch schon fast komplett weg vom Fenster.

Antwort
von iTzXypo, 2

Was hast du mit deiner 707 und 727??! Diese Fragen sind unnötig

Kommentar von kevkeineahnung ,

Schnauze

Kommentar von iTzXypo ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten