Frage von sssopsss, 213

würden Meerjungfrauen wirklich existieren, wie würden sie Kinder zeugen bzw. bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Klonkdrauf, 172

Ich denke mal, dass Meermänner zu geregelten Zeiten eine besondere Flüssigkeit aus ihren Fischschwänzen bekommen und Meerjungfrauen diese durch ihre Fischschwänze aufnehmen würden. Die Fischeier würden durch den Mund kommen. :D

Kommentar von Klonkdrauf ,

Ich hatte mir für diese überaus produktive Antwort und fantasievolle Idee wenigstens einen Daumen nach oben erhofft. :(

Antwort
von tokyoclash, 146

Würden sie wirklich existieren, dann hätten sie wohl auch Geschlechtsorgane.

Antwort
von BlauerSitzsack, 143

Wie schon jemand gesagt hat, dann hätten sie auch Geschlechtsorgane, wie sollten sie sich sonst fortplanzen.

Antwort
von derhandkuss, 100

Um Kinder zeugen zu können, gehören noch immer Männlein und Weiblein. Und wie heißt das männliche Gegenstück zu Meerjungfrauen? 

Kommentar von sssopsss ,

meerjungmänner

Kommentar von Klonkdrauf ,

Nein, "Meermänner".

Antwort
von TokaChan, 48

Ich würde sagen, wie normale Fische

Antwort
von NoOtherThanMe, 55

Ich stell mir das so vor wie bei den Seepferdchen :D

Antwort
von dieMasterin, 59

Vllt so wie bei den Krokodilen? :D

Antwort
von CrispyA, 79

Passiert alles durch Feenstaub. ^^

Kommentar von sssopsss ,

klingt einleuchtend xD

Antwort
von Arlon, 92

Ich würde mal sagen, wie Fische. Eine legt Eier, die andere macht drauf, nachdem sie ihr Geschlecht gewechselt hat.

Antwort
von KillerSteveHD, 36

Die Meerjungfrauen legen Eier wie Fische.

Antwort
von dreamerdk, 83

wharscheinlich so wie ein Wal ;)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten