Frage von MyBeatifulSoul, 50

Würden die Kosovo Albaner das akzeptieren?

Wenn ein Mann (18) eine Frau sein möchte körperlich, also weibliche Hormone nehmen will und eine Geschlechtsangleichende Operation vor hat und lange haare hat, sich frauen klamotten anzieht. Würden sie das akzeptieren?

Ehrliche antworten Bitte!!!!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von CountDracula, 32

Hallo,

ich denke nicht, dass man pauschale Aussagen treffen kann.

Im Übrigen wollen Trans*-Menschen keine Frauen werden. Innerlich sind sie schon welche. Sie wollen nur ihre Körper ihrem Selbstbild anpassen.

Antwort
von muhamedba, 14

Könnte ich mir nicht vorstellen und ich kenne einige Albaner. Klar, sind nicht alle gleich aber Kanun, Islam, Stellenwert der Familie, usw. usf. sind klare Zeichen dafür, dass das nach hinten los gehen wird und das sehr übel.

Kommentar von Hayat17 ,

Etwas genauer Bitte. 

Kommentar von muhamedba ,

Die Familie will nichts mit ihm zu tun haben, der Familie wird es peinlich sein und jeder im Ort wird darüber sprechen aber keine wird es akzeptieren.

Antwort
von Zekbash, 16

Ehh ich glaube mit 18 sollt man lieber nur bei den Klamotten bleiben und keine GeschlechtsOP...
wer weiss vllt bereust du es irgendwann mal...
und ich denke mal keinen Albaner wird es gefallen aber dass könnte dir ja am Allerwertesten vorbei gehen
Ich bin Albaner und ich sag es dir ehrlich mir gefällt es nicht meinen Lands"Mann" so zusehen

Antwort
von kaufi, 25

Was hat das mit Albaner zu tun ? Entweder werd ich akzeptiert wie ich bin oder die Leute lassens....egal welcher Herkunft !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten