Frage von mine095, 34

Würden die folgenden PC Teile zusammen funktionieren?

Ich habe einen PC für meinen Kumpel zusammengestellt. Nur bin ich mir nicht sicher ob

  1. Das Netzteil (800 Watt) ausreicht
  2. Die Grafikkarte von der Leistung ausgeglichen mit dem Prozessor arbeitet, also keines der Teile unterfordert ist.
  3. Der Kühler und der Sockel zu dem Prozessor passen.

Hier die Teile:

Mainboard

Gigabyte GA-F2A88XM-DS2 Mainboard Sockel FM2+

Prozessor

AMD A10-6800K Black Edition Quad-Core Prozessor

Kühler

ARCTIC Alpine 64 PLUS

Grafikkarte

Asus NVIDIA GeForce GTX750TI OC Grafikkarte

Arbeitsspeicher

HyperX Savage HX316C9SRK2/8 Arbeitsspeicher 8GB

SSD Festplatte

Samsung MZ-75E120B/EU EVO 850 interne SSD 120GB

HDD Festplatte

Western Digital WD10EZEX Blue 1TB

Netzteil

RHOMBUTECH® 800 Watt PC-Netzteil ATX

Gehäuse

http://www.amazon.de/Sharkoon-VG4-W-PC-Geh%C3%A4use-Window-schwarz/dp/B00NCG16O8...

Alle Teile sind auf Amazon zu finden, nur darf ich wegen "Spam" nur einen Link posten.

Sollte die Zusammenstellung andere Probleme mit sich bringen, bitte erwähnen. Ich denke das sollte klappen, möchte aber auf Nummer sicher gehen. Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe! :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer, 26

Die 800 Watt wurden ja schon angesprochen....

1: Wenn ich das richtig mitbekommen habe, möchtest du bei Amazon kaufen... Vergiss das mal, und kauf bei Mindfactory. Die sind preiswerter :)

2: Greife zu einem Intel-Prozessor. Die AMD Prozessoren sind extrem veraltet (Architektur aus dem Jahre 2011, das sind bei Rechnern gefühlt Jahrhunderte....)

LG

Kommentar von mine095 ,

Ich habe mir schon gedacht das Intel Prozessoren besser sind... Aber die sind auch erheblich teurer... Für den Preis ist doch eigendlich nur ein i3 dual core drinn, oder?

Kommentar von roboboy ,

Naja. Ich würde dir dann empfehlen, die SSD raus zu werfen, und diese eventuell später nachzurüsten. Dann kannst du du einen I5 4440 oder 4460 einbauen. Diese Prozessoren sind dann viel viel besser. 

Aber an Benchmark kann man sich immer relativ gut orientieren. Dort erreicht der I3 4170 über 5000 Punkte, dein AMD landet bei knappen 5000 Punkten. Kosten sind die gleichen, momentan ist der I3 1€ teurer. 

LG

Kommentar von roboboy ,

Achja, bedenke bei deiner Planung, dass es total simpel ist, eine SSD nachzurüsten. Wenn du einen Prozessor austauscht, muss normalerweise auch das Mainboard ausgetauscht werden....

LG

Kommentar von mine095 ,

Danke für den Tipp :D aber die SSD wollte er sowieso später nachrüsten.... Ich denke aber du hast recht und er sollte lieber etwas länger sparen und sich einen i5 holen.

Kommentar von roboboy ,

Gerne :)

Antwort
von playzocker22, 34

800Watt ist extreeeeeem übertrieben. Das ist nichtmal ein sehr gutes system und das verbraucht höchstens 300 watt. Hol dir ein ordentliches 500 watt netzteil (Bequiet straight power 10 500)

Kommentar von mine095 ,

mhmm aber wenn er noch aufrüsten will, also irgendwann ne neue Grafikkarte oder vielleicht einen neuen Prozessor... Reichen dann auch noch 500 Watt? Weil er möchte noch Luft nach oben.

Kommentar von playzocker22 ,

Ja das reicht. Prozessoren und grafikkarten werden in zukunft eher weniger verbrauchen und selbst jetzt ist es schwer die 500 watt zu verbrauchen

Kommentar von mine095 ,

ok danke für den Tipp :D

Antwort
von b0rn2die, 26

800 Watt ? Nimm maximal 650!

Kommentar von mine095 ,

Gibt es denn unbedingt Probleme mit dem Netzteil? Denn wenn noch Luft nach oben ist, kann er noch aufrüsten, oder?

Kommentar von b0rn2die ,

Achso! Wenn er aufrüsten will, kann ich das verstehen. Aber ich dachte, das bleibt so, weil sonst wären 650 am besten! Also kann das ruhig bleiben. Aber ich würde ihn mal wegen dem Strom fragen :D

Kommentar von mine095 ,

Das ist ihm nicht so wichtig. Nur geht er in einem Jahr eh Arbeiten und hat dann Geld für einzelne upgrades und vielleicht sogar für eine bessere Grafikkarte, da ist er sich noch nicht schlüssig ;)

Kommentar von b0rn2die ,

Ok, viel Spaß!

Antwort
von XXXNameXXX, 21

Für was 800 watt ???

Kommentar von mine095 ,

Das ist extra, dass er noch aufrüsten kann. Natürlich sind das mehr als genug. Aber ich würde sagen lieber zu viel als zu wenig, denn das Netzteil ist nicht unbedingt so teuer.

Kommentar von XXXNameXXX ,

Ja aber auch für die nächsten jahre sind 500watt mehr als genug und so billig china böller wo ne kagg spannung haben ist auch quatsch also lieber wa gescheites von be quiet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community