Würden das Leute auf YouTube anschauen ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass es. Du hast keine Erfahrung. Ich will es nicht verantworten, wenn sich jemand ernsthaft verletzt. Sowas wie du es vorhast gibt es in Deutschland tausendfach und es ist einfach erbärmlich, wie jemand, der keine 10 Jahre trainiert hat, versucht dir etwas darüber zu erklären. Man kann nicht umsonst Medizin und Sportmedizin studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von solchen Youtubern gibt es eine menge und anscheinend kommt es gut an. Also versuch es ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde so etwas gut aber wenn du das ins Internet stellst musst du dich auch auskennen mit Fitness etc.

Und ich glaube auch zum abnehmen muss man Muskeln aufbauen. Ohne Muskeln geht dass nämlich nicht. Aber ich finde die Idee gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von staffilokokke
29.03.2016, 23:06

Hi, zum Abnehmen muss man nicht zwangsläufig Sport treiben. Geht auch nur mit einer Diät.

0

An und für sich eine wunderbare Idee... Nur musst Du davon überzeugt sein, das Dein Programm auch wirklich funktioniert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitdolfatler
30.03.2016, 01:55

Also gehst du auch davon aus, dass sie keine Ahnung hat ? es haben sich auch schon Menschen aus Überzeugung selbst gerichtet.

0

Ja,ich würde es mir anschauen. Solange du gute Tipps gibst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?