Würde über Shpock betrogen was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also,ich würde eine Anzeige gegen Unbekannt erstellen! Schließlich ist es Betrug. Es müssten aber dann auch Beweise geben! Drücke dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über ebay Kleinanzeigen, Shpock oder ähnliche private Verkaufsplattformen muss man immer besonders Vorsichtig sein und sich doppelt absichern.

Adresse, Ausweiskopie, Trustpic der Ware und nur persönliche Übergabe vereinbaren.

Whatsapp über unregistrierte Prepayhandys und Facebookprofile sind keine Sicherheit!

Stempel es als Lehrgeld ab und sei  froh das es "nur" 100€ waren und nicht der volle Kaufpreis und du Telefonbücher zugeschickt bekommen hast.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A)  Strafanzeige stellen !

B) Lege es unter Lehrgeld für Dummheit ab!(Sorry) Nur das eine gegen das andere ! ! !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?