Frage von Kawaiiotaku, 65

Würde mir das Sozialamt einen Flug nach Australien bezahlen?

Ich muss nächstes Jahr in den Sommerferien bis zu den Herbstferien ins Ausland und ein käufmännisches Praktikum absolvieren und würde gerne nach Australien,Sydney weil dort meine Cousine lebt und mich bei Ihr wohnen lassen würde, dann müsste ich auch den Aufenthalt nicht zahlen . Das Sozialamt übernimmt meine Schulausflüge oder Klassenfahrten da mein Vater eine Behinderung hat und er arbeitsunfähig ist aber ich weiß nicht ob die den Flug nach Sydney zahlen würden da das mindestens 1.250 € sind und wir auch nach England dürfen, der Flug dahin würde nur 100€ kosten. Meint ihr die würden die 1.250 € übernehmen oder zumindest einen Teil davon oder würden die mir sagen das ich was günstigeres suchen soll?

Antwort
von jeanyoo1, 12

Ich würde jetzt mal behaupten NEIN, denn warum sollten sie, ein Flugticket nach GB gibt es im Bestfall für 60 EUR hin und zurück und Sommerferien -> Herbstferien sind dann ca. 2 Monate Praktikum? Je nach Ort und Unternehmen kannst du da alle male für 1250 EUR 2 Monate in GB leben

Antwort
von Lachlan, 18

Das Sozialamt wird, wenn überhaupt, nur die günstigste Variante bezahlen und das wäre der Flug nach GB. Aber es macht wenig Sinn hier herumzurätseln, was geht oder nicht. Frage beim Sozialamt nach, ob sie Dir bei der Praktikumsproblematik helfen können. Dann wirst Du merken, was geht. Es wäre außerdem noch zu klären, inwieweit Dir Dein Ausbildungsbetrieb beim Finden von einem Praktikumsplatz in GB helfen kann. Durch die Hintertür des Praktikums nach Australien zu kommen wird nicht klappen und sich immer auf der Behinderung vom Vater ausruhen auch nicht. Kümmere Dich mal selber darum, dass Du den Aufenthalt in Groß Britannien organisiert und selber finanziert bekommst. Und nach Deiner Ausbildung kannst Du ja mal ein Jahr work&travel in Australien machen, dann kommst Du auch zu Deiner Cousine. Viel Erfolg.

Antwort
von JoyDivision11, 40

Warum "musst" du ein Praktikum im Ausland machen und in welchen Zusammenhang steht dies mit dem Praktikum im Allgemeinen ? Machst du eine Ausbildung oder Studium, wo dies gefordert wird?

Kommentar von Kawaiiotaku ,

ich mache eine schulische ausbildung als fremdsprachenassistentin aber das tut hier doch nichts zur sache?

Kommentar von JoyDivision11 ,

Doch, sehr wohl. Dein Ausbildungsbetrieb muss dir ein Praktikumsplatz (wenn dieser pflichtiger Bestandteil der Ausbildung ist) besorgen. Du solltest dich dann mit deinem Ausbildungsbetrieb zusamnensetzen und gucken was von denen übernommen wird. Ich denke aber, dass Australien aufgrund der hohen Kosten nicht klappen wird. Schließlich steht die Berufliche Ausbildung im Vordergrund und nicht deine persönlichen Präferenzen.

Kommentar von Kawaiiotaku ,

mein Lehrer meinte ich muss mich ganz alleine darum kümmern, es ist eine schulische ausbildung und ich verstehe das auch nicht so wirklich wie ich das schaffen soll aber es soll angeblich nie probleme gegeben haben. Wenn ich das Praktikum nicht habe dann ist die schulische ausbildung nicht vollständig

Antwort
von muschmuschiii, 40

Allein diese Frage zu stellen, ob das "Sozialamt" dir einen Flug nach Australien bezahlt, damit du mal eben deine Cousine während eines Praktikums besuchen kannst, ist eine Unverschämtheit!

Kommentar von Kawaiiotaku ,

geht's noch? ich werde mir ein praktikum suchen und dort arbeiten ich wollte dorthin damit ich mir den aufenthalt sparen kann!

Kommentar von muschmuschiii ,

klar: DU sparst dir die Kosten für den Aufenthalt und der STEUERZAHLER darf dann den teuren Flug bezahlen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten