Frage von auroraaaaa, 96

Würde meine Klassenlehrerin davon etwas erfahren?

Ich möchte zum Schulpsychologen gehen. Würde sie davon etwas erfahren? Also wird die Psychologin meiner Lehrerin etwas sagen (z.B. das ich bei ihr war)? Dürfte sie meine Lehrerin fragen über mich stellen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matermace, 53

Für Schulpsychologen gilt die gleiche Verschwiegenheitspflicht wie für Ärzte, also nein, sie darf deiner Lehrerin gar nichts sagen.

Antwort
von ShinyShadow, 69

Nein, wenn du das nicht möchtest nicht.

Außer natürlich die beiden sind irgendwie persönlich gut befreundet, dann kanns natürlich sein, ihr rutscht mal was raus. aber offiziell sicher nicht.

Kommentar von DerMaster1 ,

glaub mir, lehrer lästen mehr als Tunten

Kommentar von ShinyShadow ,

Es geht ja hier aber um den Psychologen ;)

Wie gesagt... "offiziell" wir keiner was erfahren... Was tatsächlich passiert, kann keiner wissen...

Kommentar von auroraaaaa ,

Soll ich lieber zu einem privaten Psychologen gehen?

Kommentar von ShinyShadow ,

Ich wollte jetzt hier auf keinen Fall sagen, dass die gute Frau petzt! Man weiß es eben nie.
Das mit dem Schulpsychologen bietet sich eben an, weil das organisatorisch für dich sicher leichter ist, es ist in der Schule, du musst einfach nur hin und reden.

Es gibt aber auch spezielle Kinder-/Jugendpsychologen außerhalb der Schule. Wenn dir das lieber ist, kannst du auch dort mal anrufen und einen Beratungstermin vereinbaren.

Kommentar von Dahika ,

Die Schweigepflicht besteht auch dann, wenn sie mit der Lehrerin dick befreundet ist. Auch aus Versehen darf das nich passieren. Sie würde sich strafbar machen.

Kommentar von ShinyShadow ,

Deshalb... immernoch.... "offiziell"

Jaja, alle halten sich an ihre Schweigepflicht... Is klar...

Selbstverständlich wäre die Lehrerin in dem Fall nicht so dämlich, dem Schüler zu sagen, dass sie Bescheid weiß...

Antwort
von DetterHD, 50

Eine Psychologin darf meistens so wie ein Anwalt nicht viel über dich sagen. Bzw.. nur dass was du erlaubst.

Antwort
von Kitharea, 12

Wenn du sicher gehen willst such dir einen privaten. Ich vertraue der Mauschelei in den Schulen auch nicht

Antwort
von Dahika, 22

Nein, es besteht Schweigepflicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community